Nasenbluten heute morgen grundlos beim auf aufstehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Über Nacht können die Nasenschleimhäute austrocknen. Wenn Du aufstehst wird der Körper dann wieder stärker durchblutet und dann kann man schon mal Nasenbluten bekommen. Ist aber nix schlimmes. Wenns öfter vorkommt: in der Apotheke eine Nasensalbe kaufen, die befeuchtet die Nasenschleimhäute und hilft gegen Austrocknen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es das erste mal war und nicht wieder vorkommt ist wahrscheinlich nur ein Ader geplatzt wenn es öfter vorkommen sollte dann gehe am besten zum Arzt:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich Mason nur zustimmen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?