Nasenbluten, Ausbleiben der Periode?

3 Antworten

Du darfst eigentlich keine Pause von der Pille einfach so machen! Und dann wieder einfach anfangen! Das bringt den körperlichen Hormonhaushalt extrem unter Stress und der Körper und die Psyche können davon stark belastet werden. Du solltest unbedingt mit deinem Frauenarzt sprechen.
Ich habe ähnliches einmal gemacht. Ich habe auch aufgehört, habe aber erst nach gewisser Beruhigung des Körpers auf diese Umstellung nach einem Dreiviertel Jahr, nach Besprechung mit meiner Frauenärztin wieder angefangen.
Sie hat mit die Risiken erklärt. Zum Beispiel das Risiko einer Thrombose.

Nach der ersten "versäumten" Packung kam meine Periode trotz auslassen der Pille auf den Tag genau

Die Blutung während der Pillenpause sowie die 1te Blutung nach Absetzen der Pille ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw...

In dem Letzten Monat ist viel passiert, was mich psychisch sehr belastet hat, und nun bleiben meine Tage aus

Nicht verwunderlich bei Stress. Hinzu kommt das Absetzen der Pille. Da sind Zyklusunregelmäßigkeiten keine Seltenheit.

Wieso du deine Pille überhaupt einmal absetzt und dann einfach wieder anfängt nur weil du eine "Pause" machst ist mir sowieso unbegreiflich. Was du da deinem Körper zumutest ist echt unfassbar.

Entweder du ziehst das Absetzen durch oder du nimmst die Pille anständig. Alles andere setzt deinem Körper unnötig zu.

Wenn du die Pille jetzt weiter nimmst kannst du das gerne tun. Nur bist du dann womöglich erst nach 7 korrekt eingenommen Pillen geschützt da du sie ja offensichtlich nicht am 1ten Tag deiner Periode eingenommen hast.

Lg

HelpfulMasked

1

Vielen Dank. Ich werde morgen mal zum Arzt gehen und mit ihr sprechen. Jetzt nehme ich also die zweite Pille usw., obwohl ich meine Periode nicht habe? 

0

Du bist 1 Tag drüber und machst dir sorgen? Nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, hab ich 1 Jahr keine Tage mehr gehabt. ;) warte erstmal ab.

Wie viele Tage vor der Periode muss ich die Pille einnehmen, damit sie sich verschiebt?

Ich hätte heute eigentlich meine Tage bekommen, was aber nicht der Fall ist. Ich würde meine Tage gerne aufgrund eines Urlaubes und einem Konzert verschieben. Wie viele Tage sollte man die Pille aber bevor der Periode eingenommen haben, damit ich sie verschieben kann? Geht das überhaupt noch?

...zur Frage

Pille danach während der letzten Periode genommen jetzt überfällig?

hey

ich habe letzten Monat am 3 Tag meiner Periode die Pille danach genommen (meine Periode dauert meistens 6 Tage) und jetzt ist meine Periode seit 7 Tagen überfällig. Ich habe die letzten Tage Unterleibschmerzen als würden sie kommen, aber nichts außer Weißfluss :/ Sollte ich mir Sorgen machen? Denn eigentlich ist es zieemlich unwahrscheinlich dass ich schwanger bin.... Da der Geschlechtsverkehr am Anfang meiner Periode war und ich zur Sicherheit noch die Pille danach genommen habe

...zur Frage

Trotz Pille keine Periode stattdessen schmierblutung?

Ich nehme meine Pille schon seit einem Jahr regelmäßig meine Periode ist eigentlich immer 1-2 Tage nach der letzten Pille (pillenpause) gekommen aber dieses Mal wohl nicht. Ich bin am 6. Tag der Pause und meine Periode ist immer noch nicht da stattdessen habe ich seit ca nem halben Monat schmierblutung und grade jetzt sogar einbisschen stärker.. könnte es sein das ich schwanger bin obwohl ich die Pille regelmäßig genommen habe? Kann es an. Alkohol oder sowas liegen?

...zur Frage

Schwanger trotz negativen Tests, kein FA will mich aufnehmen?

Ich und mein Freund verhüten mit Kondomen seit 3 Monaten. Jedoch ist uns letzten Monat, kurz vor meiner eigentlich voraussichtliche Periode, das Kondom gerissen, weshalb ich sofort danach die Pille danach genommen habe. Dadurch hat sich meine Periode um ca 5 Tage verschoben. Diesen Monat bin ich schon fast 2 Wochen überfällig und mache mir Sorgen ob ich vielleicht schwanger sein könnte. Ich weiß nicht ob es daran liegen könnte dass in meinem letzten Zyklus meine Periode verschoben wurde und es jetzt auch Auswirkung hat auf die nächsten Zyklen. Dazu muss ich sagen, dass ich meine Tage IMMER pünktlich habe

 Meine Frage ist was ihr denkt was ich machen sollte und ob es an der Pille danach liegen könnte ?

Andere Frage: Kein Frauenarzt nimmt mich an mit der Begründung sie seien voll und nehmen keine Patienten mehr an. Könnte/Sollte ich ins KH um mich auf eine Schwangerschaft kontrollieren zu lassen?? Bin echt am verzweifelt.

...zur Frage

Pille anfangen trotz ausbleiben der Periode?

Ich war vor ca. einem Monat beim Frauenarzt und ich sollte die Pille anfangen, wenn ich meine Periode bekomme. Nur habe ich das Problem das ich meine Tage seit Anfang Oktober nicht mehr habe, soll ich einfach heute anfangen oder lieber lassen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?