Nasenbluten? Wie hört es am schnellste auf?

12 Antworten

Zuhalten ist nicht angesagt. Aber ein nasses Tuch in den Nacken und etwas kühlen kann helfen, da Kälte die Blutgefäße verengt. Wenn man beim popeln aus dem Auge mit dem kleinen Finger winken will, kann es schonmal zu Nasenbluten kommen. Ist ein Gefäß der Nasenscheidewand so sehr verletzt, so daß es sehr oft blutet, wird der HNO-Arzt die Stelle in der Nase mit Trichloressigsäure verätzen und das beschädigte Gefäß dadurch veröden.

Eisbeutel in den Nacken, Nase zudrücken, ein Fliessblatt oder ein Tempo unter die Zunge legen hilft, weiss nicht warum aber es hilft. Du solltest zu einem HNO Arzt gehen und das geplatzte Blutgefäss veröden lassen. Bei so einer Blutung verliert man schnell auf einen Schlag 500ml Blut. Zur Not einen kleinen Tampon in die Nase und ab in einen HNO Notaufnahme. Lass das Blut immer nach vorne laufen, den Kopf nicht in den Nacken legen, sonst läuft alles in den Magen und du musst erbrechen. Ps. Veröden tut nicht weh, da wird zuerst eine Watte mit Betäubungsmittel in die Nase gelegt und noch mit einem Spray unempfindlich gemacht. Es sieht nur etwas beängstigend aus.

Ein leichter Schlag auf die Stirn, direkt am oberen Ende des Nasenbeins, erfordert aber einiges an Übung damit es wirklich klappt.

Nasenbluten - wie kommts auf einmal?!

Hey Leute,

ich habe noch nie Nasenbluten gehabt - zumindest kann ich mich nicht mehr daran erinnern. Am Dienstag hatte ich dann so ganz plötzlich Nasenbluten. Ich saß einfach am PC und dann lief die Nase. Mittwoch (gestern) war nichts. Heute in der Schule jedoch fing es wieder an mit dem Nasenbluten... hab mich ziemlich aufgeregt. Meine Ernährungslehrerin sprach mit mir und hat gefragt ob ich erkältet bin oder war, da sie davon ausgeht, dass durch die Erkältung die Blutgefäße in der Nase gereizt werden.

Vielleicht finde ich ja hier einen Experten der mir genaueres erzählen kann :) Danke schonmal

...zur Frage

Habe 2 Fragen, wieso blutet meine Nase im Sommer immer grundlos und plötzlich so oft UND wieso kommt das Blut aus dem rechten Nasenloch?

Mein Vater sagt ersteres liegt daran das ich zu wenig (gesundes...) esse und somit zu wenig Vitamine im Körper habe und mein Körper das dann nicht aushaltet in so warmen Tagen und so weiter :D ....

...zur Frage

Morgens Nasenbluten? Ursache?

Hab gestern und heute Nasenbluten kurz nach dem aufstehen gehabt. Gestern war es wesentlich stärker als gestern. Ich weiß nicht wieso das passiert ist ich habe mir nur die nase geputzt und aufeinmal kam da blut raus. In meinem Leben hatte ich eigentlich noch nie Nasenbluten ausser einmal als mich jemand geschlagen hat. Was ist die Ursache dafür? Ich bin im Moment sehr sehr erschöpft weil ich eine hganze woche lang nur sport gemacht (in den Bergen ski gefahren). Hat jemand eine Idee worans liegen könnte?

...zur Frage

Drei mal Nasenbluten in 12 Stunden, normal?

Gestern Abend habe ich etwas gelesen und meine Nase fing an zu bluten, dann lag ich später ganz ruhig im Bett und es fing wieder an. Und vorhin habe ich mit meiner Schwester gestritten und es fing wieder an! Warum ist das so, ich habe sonst nur sehr selten Nasenbluten...

...zur Frage

Hund, starkes Nasenbluten?

Hallo :)
Mein Hund hat sein kürzerem manchmal nach dem nießen starkes Nasenbluten aus dem linken Nasenloch gehabt.
Ich war heute beim Tierarzt und dieser meinte, er verschreibe jetzt für 10 Tage Kortison. Es könnte sich um eine entzündung in der Nase ZB handeln. Wenn es danach allerdings nochmal vorkommen sollte, sollten wir sofort zu einer Tierklinik, weil dann endoskopisch nachgeschaut werden müsse. Im schlimmsten Falle, könnte es was schlimmes sein. Es ist ein Mini Jack Russel und in diesem Monat 11 geworden. Ich weiß, man sollte nun abwarten und sich nicht verrückt machen, aber ich bin leider trotzdem unheimlich fertig und habe Angst, dass es was schlimmes ist.
Hat jemand Erfahrungen gemacht mit dem Symptom? Was war es? Oder hat allgemein vielleicht jemand eine Ahnung?
Danke Schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?