NASENBLUTEN? ist das schlimm?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen. Mein Neffe hat das öfter,einfach so ohne Grund. Das kann durchaus mal passieren. Wenn du es ständig und doller hast, würde ich beim nachfragen.Ansonsten mach dir keinen Stresss,das kann auch ein Auslöser sein.

Ich glaube nicht das es diese Krankheit ist denn ich habe früher auch oft Nasenbluten ohne Grund bekommen. Das ist mittlerweile aber nicht mehr so häufig also keine Sorge. Lg ;)

nein,das ist nicht gefährlich. um diese krankheit zu bekommen müßtest du schon in einem raum sein der vor mäusen wimmelt,2 mäuse in der hecke lösen keine krankheit aus. ich denke,du hast entweder zu hohen blutdruck,oder durch die hitze zu trockene nasenschleimhäute,dann blutet es schon mal,ist aber nicht weiter schlimm. wenn es öfters passiert solltest du aber zum arzt gehen.

La bactérie n'est rien, le terrain c'est tout." - "Die Mikrobe ist nichts, das Terrain ist alles.<

sagte schon der berühmte Bakteriologe Pasteur. Keine Sorge, wegen 2 Mäuschen wirst Du noch lange nicht krank.

Ich bekomme z.B. regelmäßig Nasenbluten, wenn meine Periode kurz bevor steht. Auch ansonsten bekomme ich leicht Nasenbluten. Manchmal reicht schon ein Bücken und schnelles Hochkommen - trotzdem bin ich pumperl gesund und habe seit 15 Jahren keinen Arzt mehr gebraucht.

Krankheit kann man sich übrigens auch einreden.

das kann auch nur am wetter liegen, blutdruck steigt durch die temperatur ja auch an.

da geht ein kleines äderchen in der nase schnell mal kaputt :)

sicherheitshalber mal einen arzt konsultieren :)

Nasenbluten kann mal vorkommen. Das es dir schlecht wurde liegt an dem Blut, was du verschluckt hast. Im Blut ist was drin, was zur Übelkeit führt.

Wenn das öfter passiert ,gehe zum Facharzt.

das ist normal. keine sorgen machen ok?

Was möchtest Du wissen?