Nasenbluten!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Freund hat soweit Recht, bei Nasenbluten ein feuchtes kaltes Tuch in den Nacken legen und leicht nach vorn beugen (damit das Blut nicht in den Rachen und Magen laufen kann, wo es letztlich verklumpt und zu Übelkeit oder Völlegefühl führen kann). Mit dem schnellen Aufstehen, usw. wird dein Kreislauf aktiviert, der Blutdruck steigt was wohl das Nasenbluten auslöst. Versuch mal etwas gemächlicher aufzustehen, damit dein Blutdruck nicht so schnell in die Höhe schießt und lass deinen Blutdruck beim Arzt überprüfen.

Gute Besserung und danke für`s Sternchen. Ich wünsch dir einen guten Rutsch ins Neue.

0

Wenn du dir Sorgen machst dann solltest du das mal einem Arzt erzählen. Bei Nasenbluten den Kopf nicht zurück, sondern vor das das Blut rauslaufen kann. Und einen kalten Waschlappen ins Genick.

Plötzliches Nasenbluten kann auf einen zu hohen Blutdruck hindeuten....

Manchmal schwarz vor Augen + Schwindelgefühl?

Manchmal wenn ich im Bett liege und dann aufstehe wirds mir für einen Moment schwarz vor den Augen und ich bekomm so ein leichtes Schwindel- und Desorientierungsgefühl. Das hört dann aber auch schnell wieder auf. Manchmal reicht es auch schon wenn ich gesessen habe und dann aufstehe, dass ich nichts mehr sehe weil alles schwarz wird.

Hat das was mit dem Kreislauf zu tun? Muss ich zum Arzt? Wenn ja, zu welchem?

...zur Frage

Dürfen meine Eltern mir verbieten schlafen zu gehen?

Hallo. Ich bin müde und will schlafen gehen, da ich aber eine Schlafstörung habe und keine Tabletten nehmen darf brauche ich immer an die Stunde um einzuschlafen, meist noch länger und dann muss ich manchmal noch aufs Klo. Dann steh ich logischerweise wieder auf und gehe aufs Klo. Naja und meine Aufgabe ist es den Geschirrspüler abends auszuräumen, der brauch jetzt aber noch eine Stunde und ich bin sau müde. Jetzt verbieten die mir schlafen zu gehen weil ich morgen früh ja nicht um 7 aufstehe um den auszuräumen. Dürfen die das? Mir verbieten schlafen zu gehen?

...zur Frage

Frühs Nasenbluten mit 15 warum?

Ich hatte jetzt ein paar Tage hintereinander jedesmal beim Schlafen Nasenbluten, manchmal bin ich aufgewacht aber manchmal hat man es nur früh am Kopfkissen gesehen. Meine Mutter sagt dass das vom wachsen kommen könnte(ich wachse in letzter Zeit wirklich viel). Kann das sein? Sollte ich zu einem Arzt gehen? Was kann man dagegen tun? Und ist das irgendwie gefährlich oder so?

...zur Frage

Hallo Leute, wieviel Schlaf brauch ich?

Es ist halb 0 und ich bin nicht müde, oh werde wenn ich in 30min schlafe 6h schlafen, ist das ok? Bin meistens schon bei 8h müde. Schlafe so 9-10h :((( leider... und wie wirkt das auf Dauer, so spät schlafen zu gehen obwohl der Körper mehr brauch? Hilf vielleicht Kaffee? Meine Oma hat ein Kiosk und sie bietet mir manchmal einen an, ich sage im nein weil ich brain afk bin xD. Hilft Kaffee und wie wirkt das auf Dauer?

...zur Frage

Kann man schlafen und trotzdem alles mitbekommen?

Hi ich bin Alex, an Wochenenden bin ich manchmal bis 00:00 Uhr auf dann kann ich meist nicht schlafen,dann welze ich mich im Bett bis 1Uhr und wenn ich manchmal auf die schau ist es plötzlich 5Uhr aber ich bin garnicht müde was heißt dass ich geschlafen habe, habe aber trotzdem alles mitbekommen

...zur Frage

Schalfen am Tag?

Hallo Leute😅

Ich gehe manchmal schlafen am Tag, so entweder um 15 oder 16 Uhr und nachdem ich aufstehe bin ich extrem müde😮

Ist das normal, oder...?

In der Nacht schlafe ich so zwischen 7 und 8 Std. Ich habe kein Krankheit oder so. Hat wer Erfahrung damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?