Nasen OP notwendig?

2 Antworten

Du solltest damit zum HNO-Arzt gehen, ja. Wahrscheinlich hast du ein schwaches Blutgefäß in der Nase, das immer mal wieder aufplatzt. Das kann der Arzt ruckzuck veröden, dafür ist keine OP notwendig.

Und das, was dich stört, würde eine Schönheits-OP notwendig machen und würde bei einer medizinisch notwendigen OP nicht beseitigt. Dafür würde auch die Krankenkasse nicht bezahlen.

Es wird keine OP nötig sein. Der HNO Arzt könnte in das Nasenloch gehen und die Stelle veröden. Das geht schnell und ist wirksam. Du must danach allerdings jede Anstrengung vermeiden, die den Blutdruck erhöht.

Kosmetische OP must Du selbst zahlen.

Was möchtest Du wissen?