nasen bluten und dann aus mund

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du nasen bluten hast rinnt eigentlich automatisch in den rachen bzw in den Mund und das kann dann passieren das es wieder hoch kommt. Das kann eben normal sein oder als Klumpen sozusagen was echt unangenehm und ekelig ist aber es ist normal. Du brauchst dir keine sorgen zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das runtergeschluckte Blut ist nicht gefährlich, nur etwas eklig wenn man da empfindlich ist.

Da Nasen- und Rachenraum verbunden sind läuft das Blut vom Nasembluten hinten in den Mundraum/Rachen rein und du kannst etwas davon ausspucken. gefährlich ist das auch nicht.

Du kannst versuchen ein kaltes Tuch in den Nacken zu legen, ansonsten einfach abwarten bis es aufhört. Kann ein paar Minuten dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mußt du nicht. Da der Nasenrachenraum und der Mundrachen miteinander verbunden sind, ist es einfach eine Etage tiefer gelaufen, das macht nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, ist nicht schlimm.....da nase und rachen im hals zusammentreffen, kann es passieren, dass das blut auch aus dem mund kommt, wenn man schleim oder spucke ausspuckt, mach dir keine sorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das ist nicht schlimm. - wenn es das blut ist, welches dir von der nase , durch den rachen in den hals/magen geflossen ist , dann hört es auch bald auf .-lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Nase ist mit deinem Mundraum verbunden. Das Blut läuft also aus dem "Hintereingang" deiner Nase deinen Rachen hinunter, spuckst du nun aus, hast du entsprechend "Blut gespuckt". Und nein, es ist nicht schädlich, wenn du dein Blut hinunter schluckst, was eine Frage.. :D

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?