Nase verstopft wegen nasenspray?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, das kann nach über einer Woche mit dem Nasenspray schon daran liegen. Nimm statt des Sprays lieber täglich mindestens ein Dampfbad. Also Wasser kochen und dann mit einem Hadtuch den Kopf darüber halten. Am besten holst du dir Babix aus der Apotheke. Das sind ätherische Öle (Eukalyptus und Fichtennadelöl). Im Unterschied zum Spray gibt es bei den ätherischen Ölen kein Gewöhnungseffekt und man kann es auch bei einer Erkältung durchgängig benutzen, die länger als eine Woche dauert.Hier ein Link zu ätherischen Ölen: http://www.wirkung-aetherische-oele.de/anwendungsgebiete/#therische-le-bei-ErkltungenMit dem Zitronensaft würde ich weitermachen. Das ist gut und ich verfeinere meinen Tee während einer Erkältung mit Zitrone...hauptsache genug trinken;)

Es sollte dir nach 2 Wochen eigentlich schon langsam besser gehen. Wenn es nicht bergauf geht in den nächsten Tagen dann besser zum Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst da aufpassen, wenn man Nasenspray benutzt sollte dies maximal 7 Tage betragen du musst es ja nicht wegschmeißen, es geht nur dadrum das sich dein Körper dadran gewöhnt und es süchtig macht. Wenn man ein anderes mal wieder erkältet ist kann man das aber wieder benutzen, berücksichtige aber Ablaufdatum. Ich würde dir zu einen Hausmittel gegen Erkältung raten, inhalieren, es kostet wenig und bekämpft recht schnell die Erkältung, wenn man das jeden Tag 1x macht wird man merken es das es immer besser wird.

http://www.gesundheit.de/krankheiten/fieber-grippe-erkaeltung/erkaeltung/inhalieren-erste-hilfe-bei-erkaeltungskrankheiten

Auf jedenfall lass erstmall die Finger von Schnupfspray, es ist ohnehin nicht sehr gut für die Gesundheit. Gute Besserung wünsch ich dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf Nasenspray nicht so lange benutzen, weil sonst die Nase gar nicht mehr frei wird. Lass es einfach weg, Dauert zwar bisschen aber die Nase wird wieder frei. Mach doch vlt so ein Dampf inhalieren. Kopf über eine Schüssel heißes Wasser halten und einatmen. Hilft auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Nasenspray kann man sozusagen auch abhängig werden.
Daher würde ich dir raten, dass du eine kleiner Dosis einnimmst, halt
die für Kinder und iwann für Säuglinge, damit du von der Dosierung
runterkommst. Der Schnupfen geht mit der Zeit von alleine :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte zum HNO gehen der verschreibt dir was du genau brauchst. Vermutlich schleimlösende Tabletten und bestimmte Nasensprays

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab gehört dass ne aufgeschnittene rohe zwiebel abhilfe schafft... 

also über nacht auf den nachttisch legen...ich habs noch net über nacht gemacht... aber aufm schreibtisch gelegt... die nase wird frei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?