NASE VERSTOPFT HELP

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nasenspray wäre natürlich das beste. Da musst Du natürlich in die Apotheke Aber inhalieren könnte auch klappen. Du machst Wasser in einem Topf siedend, gibst Salz hinein 1 EL, beugst Dich über den Topf und deckst Deinen Kopf mit dem Topf mit einem Geschirrtuch ab. Und dann versuch so gut wie es möglich ist durch die verstopfte Nase zu atmen. Wenns anfangs nicht geht, macht nix. Es würde genügen wenn der Dunst auch nur durch ein Nasenloch aufgenommen wird. Ich hoffe, ich habs nicht zu blöd erklärt. LG Silvie PS: Auch der Schnupfen selbst ist dann früher weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat sich bewährt, jede Seite einzeln kräftig auszuschnauben und dann einen Schluck Wasser in die Nase hochzuziehen, das man dann automatisch ganz schnell wieder ausschnaubt :-) Ich hatte mal gedacht, daß ich mit der Methode ziemlich alleine sei, doch dann hatte ich gehört, daß andere es ähnlich machen - u.a. mit Salzwaser. Ich war beim Schwimmen auf diese Art der Behandlung gekommen. Ob Ärzte irgendwelche Risiken sehen, ist mir nicht bekannt, mir hilft es jedenfalls schon lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adamman1
06.07.2011, 00:56

meine nase worde frei für 3 sekunden

0

Dampfad mit Salzwasser oder auch eine Nasendusche können da hilfreich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adamman1
06.07.2011, 00:37

Nasenduche?

0
Kommentar von adamman1
06.07.2011, 00:37

Nasenduche?

0

einfach mit Kamille been! Das heist, Du machst ein Kamillendampfbad. In einen großen Topf Wasser kochen und 4 Teebeutel rein über Deinen Kopf ein Handtuch werfen und den Kopf über den Kamillendampf halten (Vorsicht = heiß! Nicht zu dicht rann!). Nun das Handtuch so legen, das Topf + Kopf (Ui, reimt sich!) unter dem Handtuch sind. Nun eine ganze Weile unter dem Tuch versuchen kräftig durch die Nase zu atmen.

Gute Besserung! ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder Liegestützen machen bzw irgendwas das deinen Blutdruck hochtreibt- davon gehts auch weg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adamman1
06.07.2011, 00:39

ja um 00.39 uhr

0

zieh dir wasser durch die nase, aber du musst aufpassen davon komm einen manchmal die tränen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nasenspray rein oder an eine Zwiebel zerschneiden oder an Eukalyptusöl riechen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kenn ich auch, eine seite ist verstopft und d e andere nicht und nach einer stunde wechselt das wieder.

ich steck mir immer kleine taschentücherrollen in die nase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

uuh, bei deiner Rechtschreibung muss man sich doch glatt fremdschämen o.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adamman1
06.07.2011, 00:37

0

Hast du ein Nasenspray zuhause?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adamman1
06.07.2011, 00:38

nicht mehr xD

0

Was möchtest Du wissen?