Nase schief. OP mit 16?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du kannst dich schon mit 16 operieren lassen aber nur mit dem Einverständniss deiner Eltern.Natürlich kann was schief gehen ,bei jeder Op. Aber das Risiko ist hier jetzt nicht also hoch. Die Krankenkasse könnte es übernehmen weil du ja schlecht Luft bekommst aber sie überniehmt sicherlich nicht alles sonder nur ein teil oder die hälfte. Ich hoffe ich konnte dir helfen und hoffe du wirst nicht mehr gemobbt. ;DD

die krankenkasse übernimmt das nicht und du kannst sie nur machen wenn deine eltern es erlauben .klar gibt es risiken wie entzündungen schwellungen und du hast nach der op auch große schmerzen da sie in deinem fall warscheinlich noch mal gebrochen wird

Dein Problem ist ja kein ausschließlich optisches, sondern du hast ja auch Atmungsprobleme und psychischen Streß dadurch . . Da wird die Krakenkasse sicherlich auf Befürwortung deines Arztes die Kosten übernehmen. Ich weiß es nicht genau, könnte mir aber vorstellen, das die Korrektur am besten nach Beendgung des Wachstums erfolgen sollte. Aber vielleicht sieht das der plastische Chirurg anders. Laß dich auf jeden Fall zu einem kompetenten Arzt überweisen, dann wirst du über den bestmöglichen Zeitpunkt aufgeklärt werden und kannst dich schon darauf einstellen und auch freuen. Wünsch dir eine gut korrigierte , gerade Nase und ein schönes Wochenende

alos wenn du kaum luft bekommst und psychische belastungen hast beahlt das die krankenkasse. denke ich. glaub deine eltern müssen da zustimmen aber wenn du ihnen erzählst, dass du gemobbt wirst verstehen sie das bestimmt.

lg nancy

Was möchtest Du wissen?