Nase rot und brennt - was machen?

6 Antworten

Ich nehme da immer Bepanthen. Hilft besser als die parfümierte Nivea :)

"Hilfsmittel gegen eine rote Nase

Wenn Sie öfter unter einer roten Nase leiden, die besonders im Winter zum Vorschein kommt, kann es sein, dass Sie unter einer schlechten Durchblutung im Allgemein leiden. Um Ihren Kreislauf auf Vordermann zu bringen, sollten Sie auch im Winter Wechselduschen machen. Gehen Sie unter die heiße Dusche und spülen Sie Ihren Körper zum Schluss kalt und heiß im Wechsel ab. Der letzte Schauer sollte immer kalt sein. Vergessen Sie dabei den Kopf und das Gesicht nicht.
Vielleicht neigen Sie auch dazu im Winter häufig Erkältungen zu bekommen. Besorgen Sie sich in diesem Fall jedes Jahr eine Grippeschutzimpfung und sorgen Sie dafür, ausreichend Medikamente zu Hause zu haben. Taschentücher mit Balsam helfen beim häufigen Putzen gegen eine rote Nase. Auch Meerwasser-Nasenspray hilft die Schleimhäute zu beruhigen.

Richtige Kleidung im Winter - das sollten Sie beachten

Damit Sie im Winter nicht permanent mit einer roten Nase und kalten Gliedern herumlaufen müssen, sollten Sie sich immer richtig kleiden.

Gehen Sie nur kurz raus, ziehen Sie sich nicht zu warm an. Der Kreislauf wird gestärkt, wenn der Körper sich selbst wärmen muss. Beginnen Sie daher auch nicht schon im Herbst mit der dicken Winterkleidung.
Wenn Sie länger im Kalten unterwegs sind, ziehen Sie sich warm an. Das Wichtigste sind dabei die Füße. Dicke Socken und gefütterte, wasserdichte Schuhe sind das A und O, wenn Sie nicht frieren wollen.
Ihren Kopf sollten Sie möglichst warm einpacken. Eine dicke Mütze und ein Schal, den Sie vors Gesicht ziehen können, helfen gegen rote Nasen.

Wenn Sie die Tipps befolgen, werden Sie im Winter sicherlich gut gegen Ihre rote Nase vorgehen können. Viel Erfolg dabei! " Google: rote Nase im Winter

Was tun gegen eine rote Nase im Winter? - Helpster

helpster.de/was-tun-gegen-eine-rote-nase-im-winter_84080

Versuche, deinen Schnupfen mit Dampfbädern und Nasenspülungen zu bekämpfen und benutze bepanthen- Creme. Gute Besserung! ;)

Was hilft gegen eine wunde Nase nach Schnupfen und Naseputzen.!?!?!

Ich hatte jetzt vor kurzen Schnupfen..! Und jetzt ist er eigentlich weg aber das Problem, wärend des schnupfens war meine Nase ja schon rot und tat beim anfassen oder auftragen von creme weg. Jetzt ist meine nase zwar nicht mehr rot aber dafür hat sich die haut vom ständigen Nase putzen gelöst und ich hab jetzt so richtige hautschübchen auf der nase wie als wäre die haut "aufgepellt"

Was kann man dagegen tun? Hatte schon vorher leichte Probleme mit "aufgepellter" haut an der Nase?

Freu mich über jede hilfreiche antwort..! Danke im vorraus!

...zur Frage

Warum brennt meine Haut beim eincremen mit Bebe-Creme?

ich habe gerade schnupfen und so nun tät meine nase weh durch das ganze reiben jetzt habe ich sie mir bebe creme eingeschmirdt und dann hat es angefangen fürterlich zu brennen langsam hört es wieder auf aber woran kann es liegen ( ps bin 14) habe keine schminke heute drauf und die creme brennt nicht wenn sie an einer anderen stelle des gesichtes aufgetragen wird ... was kann es sein was hilft danke :D

...zur Frage

Nase brennt beim einatmen durch die Nase stark, an was kann das liegen?

Hallo bin krank habe die Grippe aber meine Nase ist meisten frei aber es brennt wenn ich durch so einatme

...zur Frage

Schnupfen, Nase brennt

ich habe total schnupfen, und putzte mir ständig die nase. desshalb ist die jetzt auch schon janz wund und brennt. was kann cih machen??

...zur Frage

Erkältung (nase brennt und ist rot über der oberlippe vom ganzen naseputzen)

Was hilft dagegen ?

...zur Frage

Nivea Handcreme, Nasefrei?

Hab gerade Schnupfen und durch das ständige Naseputzen ist meine Nase rot und gereizt. Hab mir dann etwas Hautcreme hin geschmiert und plötzlich ist meine Nase frei geworden. Sind in der creme irgendwelche Duftstoffe oder woher kommt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?