Nase läuft ununterbrochen, was ist es?

3 Antworten

Google mal Fließschnupfen. da handelt es sich meist um einen reinen Virusschnupfen, ohne bakterielle Beteiligung, deshalb ist das Sekret auch klar.

Ich war schon mal soweit, daß ich mir Tampons in die Nase gesteckt hab, damit es nicht auf mein Essen tropft ;). Und der Onkel eines Freundes hat erzählt, daß er ne Tasse drunter gehalten hat...

Und hörauf, dauernd Nasenspray zu nehmen, das ruiniert die Schleimhäute in der Nase, da hilft auch kein Bepanthen.

Versuche anstatt solche Sprays und so zu nehmen, einen Luftreiniger in das Schlafzimmer oder Wohnzimmer zu stellen. Ich habe dies so gemacht und mir geht es viel besser heute. Ich habe einen Blueair Luftreiniger, kann dir diesen nur empfehlen. Schau mal auf www.subag-tech.ch :)

lg

Ich denke es mal es sind die Allergien.
Grade wenn es zwischendurch nicht richtig regnet, ist es für sie Pollenallergiker ganz schlimm..Zumindest sagen mir meine Bekannten das. ^^

Was möchtest Du wissen?