nase läuft immer

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht helfen dir Nasenspülungen: Salzwasser löst den Schleim und desinfiziert. Verrühre eine Messerspitze Salz mit 0,2 l warmen Wasser. Gieße diese Mischung in die hohle Hand und ziehe sie nacheinander in jedes Nasenloch. Die Nasenschleimhäute kannst du auch mit heißem Wasserdampf befeuchten: Bringe dafür zwei Liter Wasser zum Kochen und gebe drei Esslöffel Salz oder Kamillenblüten hinein. Gieße die Mischung in eine Schüssel, halte zehn Minuten den Kopf darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nutzt Du nicht einfach die Suchmaske des Browsers? hausmittel gegen erkältung zum Beispiel als Suchabfrage. Schon wirst Du massenweise fündig.

Bitte beachte die hier geltenden Regeln: Fragen die keinen Rat sondern reines, leicht zu recherchierendes Wissen einfordern sind hier nicht erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vlt hilft dir das: das medikament sinunorm stoppt die laufende nase innerhalb von ein paar stunden.es kommt die nächste stufe: der festere auswurf.sehr angenehm: keine laufende nase mehr. das medikament ist rein pflanzlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du gegen etwas allergisch, geh mal zum Arzt und lass einen Allergietest machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshineday98
03.09.2013, 11:17

ich bin aber gegen nichts allergisch

0

Was möchtest Du wissen?