Nase läuft im Schlaf ununterbrochen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leg dir überall aufgefaltete Taschenücher aufs Kopfkissen, dann musst du nicht mehr hochziehen oder ständig schneuzen. Du kannst es dann einfach raus laufen lassen, ohne dass es Flecken auf dem Kissen gibt. Man ist dann viel entspannter weil man ja quasi immer ein Taschentuch vor der Nase hat und nichts "passieren" kann. Also ich mache das immer so wenn ich erkältet bin. Es ist auch hilfreich wenn man plötzlich niesen muss: man kann ja einfach ins Kopfkissen niesen! Und wenn man doch mal richtig schneuzen muss in der Nacht, muss man nicht lange nach den Taschentüchern suchen ;-) Gute Besserung! Suse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist auch immer bei mir man muss sich dran gewöhnen also ich kenne nichts was hilft:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?