Nase ist zu, bekomme kaum Luft, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Nasendusche hilft da ganz gut, allerdings muss man warten bis die Nase mal etwas aufgeht. Ein Mehrsalzwasserspray ist auch seh rgut geeignet. Wenns wirklich gar nicht anders geht ein abschwellendes Nasenspray benutzen. Das sollte allerdings die absolute Notlösung sein und nur kurzfristig angewendet werden, das Mittel ist nict ganz ungefährlich.

Es gibt auch sone Minztropfen davon kannst du dir vorm schlafen gehen ein Tropfen unter die Nase reiben oder ein paar auf dein Shirt, davon wird die auch frei, das gibt es in der Apotheke

Hast du es schon mit inhalieren versucht, geht aber auch nur wenn du wenigstens ein bisschen luft bekommst.

(Meer)salzwasserlösung durch die Nase einatmen.Gibts für Babys auch als Nasenspray ^^ Ansonsten vor dem Schlafengehen die Nasenlöcher mit Nivea einschmieren.So ist die Nase nachts frei.

Ich habe im Moment das selbe Problem, da hilft nur nasenspray... Oder zum Arzt gehen.. :)

Was möchtest Du wissen?