Nase geputzt, ein bisschen Nasenbluten - kann ich das ignorieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kannst du ignorieren. Bei jedem Menschen passiert das mal versehentlich. Nasenbluten ist tatsächlich oft ein Symptom für innere Krankheiten allerdings auch nur wenn es tagtäglich läuft und in großen Mengen. Aber gelegentlich hat jede Person zwischendurch ein wenig Nasenbluten.

Miniquietsch 27.03.2014, 09:05

Danke für deine Antwort. Auch allen anderen, Danke. :)

0

Das kannst du ruhig ignorieren, das kommt schon mal vor und ist völlig normal.

Das ist nichts. Also vergiss es. Brauchst keine Angst zu haben. LG

hase vorsichtiger putzen, sonst ist nichts schlimmes passiert

Was möchtest Du wissen?