Nase gebrochen; können das Ärzte wieder..

7 Antworten

Alles ist möglich , du kannst egal was von deinem Körper abtransportiert bekommen & eine hilfe für deine nase bekommen , ich selber habe ne gebrochene , aber habe kein bock mich hinzulegen . Ich kenne aber viele menschen die ihr lebenlang ne gebrochene nase haben & dann hier in Deutschland ne Operation gemacht haben , zwar seht nicht jedr nase nach der Operation so modellhaft aus , aber reicht aus um hübsch & gesund zu leben. Kostet halt etwas teuer wenn du keine Krankenkasse hast bzw Versicherung oder über 18 bist.

Jeder gute Chirurg macht das mit ein zwei gezielten Griffen, Streckpflaster drauf und basta. Make Up für die Augenringe nicht vergessen.

War deine Nase mal gebrochen und ist das schief gewachsen oder wie soll man das verstehen?

Also, ich hatte einen Unfall und der HNo meinte, dass meine Nase, etwas schief steht, ich soll hat eine Röntgenaufnahme machen lassen,anschliessend will er sehen ,was er machen kann nd deshalb halt war meine Frage ob er die Schiefstellung wieder korriegiren kann :/

0

Ist meine Nase gebrochen? Oder nur angebrochen/geprellt?

Ich habe heute eins auf die Nase gekriegt die Nase hat kurz geblutet und jetzt ist da so ein Buckel auf der Nase ist die gebrochen ?

...zur Frage

Nase vor paar Jahren gebrochen

Hey ich hab mal meine Nase gebrochen und hab es nicht machen lassen weil ich fand es sah normal aus. Jetzt merk ich das sie bisschen nach Links verschoben ist. Kann man das noch ändern oder zu spät? Ich hab erst neulich erfahren das ich nicht zum Arzt wollte. Ist das jetzt doof? Ich bin 17 und ein Kerl.

...zur Frage

Nase gebrochen bei Schlägerei?

Ich habe einem Jungen die Nase gebrochen bei einer Schlägerei. Er kam auf mich zu und wollte mich schlagen erst hat er mich geschubst dann bin ich seinen fäusten ausgewichen und dann hab ich auch zugeschlagen bevor ich noch Fäuste von ihm abkriege. Hab ihm dummerweise die Nase gebrochen und ich habe keine Verletzungen! Wenn er mich jetzt anzeigt was kann auf mich zukommen ?

...zur Frage

Nase gebrochen.. OP kostenpflichtig oder bezahlt Krankenkasse?

Ich bin 18 und als ich 14 war habe ich mir die Nase gebrochen als ich einen Fahrradunfall hatte. Seitdem habe ich ein Buckel auf der Nase. Ich war damals beim Arzt und er meinte ich könnte erst mit 18 eine OP machen, weil meine Nase sich noch entwickeln müsste. Ich habe ja auch Schmerzen, wenn ich meine Nase fester anfasse und da die Nasenwand etwas schief ist Atemprobleme. Nun bin ich 18 und frage mich, ob ich die OP selber bezahlen muss oder ob die Krankenkasse das übernimmt.

...zur Frage

Nase schöner nach Nasenscheidewand OP?

da meine Nasenscheidewand schief ist habe ich jetzt demnächst eine OP um diese zu begradigen. Früher als ich noch keine Probleme mit meiner Nase hatte war meine Nase sehr schön gerade und Buckellos. Doch mir ist aufgefallen dass ich einen leichten Buckel oben an der Nase bekommen habe den ich früher nie hatte.

Nun wollte ich fragen ob es sein kann dass dies wegen der schiefen Nasenscheidewand entstanden ist und ob dieser leichte Buckel nach der OP weg ist?

...zur Frage

Nase gestoßen, ist nicht gebrochen aber Kopfschmerzen?

Habe mir am Samstag meine Nase an einem Möbelstück gestoßen. Sie ist nicht blau oder angeschwollen und ich hab auch nicht geblutet aber unter der Augenbraue sticht es ab und zu wenn ich meine Augen bewege. Außerdem hab ich jetzt Kopfschmerzen bei den Schläfen. War beim Arzt, die Nase wurde geröntgt. Sie ist nicht gebrochen. Ist es normal, Kopfschmerzen bei den Augenhöhlen und Schläfen zu haben nachdem man sich die Nase gestoßen hat? Aneurisma kann es ja wohl nicht sein wenn die Nase nicht gebrochen ist und ich nicht geblutet habe oder ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?