Nase dank Nasenspray komplett zu was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1. Nasenspray wegschmeissen

2. ätherische Öle / jap. Heilöl in Schüssel tropfen (3 - 4 Tropf.), heißes Wasser drauf, Handtuch übern Kopf und GO

3. Nasendusche aus der Apotheke besorgen + Salz, dann Spülungen machen. Lässt die Schleimhäute abschwellen. Ist zwar ekelig, bläst aber den Riechkolben frei. Mehrmals wiederholen.

4. KEIN  Nasenspray mehr verwenden!

Grüße, ------>

Wolfiiii 12.08.2016, 07:47

Danke dir :)

1

Das Nasenspray einseitig absetzen. Das heißt, nur noch in einem Nasenloch Nasenspray verwenden. Wenn sich das andere Nasenloch nach zwei Wochen vom Nasenspray entwöhnt hat, Nasenspray komplett absetzen.

die nase bekommste durch inhalieren wieder frei. Heißes Wasser mit Zusatz  (Kamillentee z.B) in eine Schüssel und mit Handtuch übern Kopf tief einatmen. Ein paar mal und alles, was die Nase blockiert kommt raus

Wolfiiii 12.08.2016, 07:37

Eigentlich ist ja nichts in der Nase sie ist einfach zu :c

0
Julikniffel 12.08.2016, 07:38
@Wolfiiii

Das kann ja schon in den Nebenhöhlen losgehen und erzeugt dann so ein Gefühl. Bei mir kommt beim Inhalieren immer was mit raus und danach isses besser ;)

0
Wolfiiii 12.08.2016, 07:41

Wie lange sollte man den Kopf dann beim inhalieren da unter lassen?

0
Julikniffel 12.08.2016, 07:50
@Wolfiiii

Solange es sich für dich gut anfühlt. Du bekommst ja mit, wie sich der Schleim löst. Wenn die Nase frei ist, dann biste fertig...bis dahin: Handtuch übern kopf und den ganzen Kram aus der Nase bekommen ;)

0

Es gibt Nasenspray nur zum befeuchten da ist nichts chemisches drin

lass den Nasenspray weg und nimm ein Taschentuch  und schneuze dich ab und zu, könnte helfen

Thaibalsam unter die Nase schmieren...wenn nicht vorhanden oder nicht aufzutreiben geht auch tigerbalsam..sofort frei deine Nase ;-)

Was möchtest Du wissen?