Nase blau und angeschwollen nach Zusammenprall mit dicker Metalltür?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hört sich nach Bruch an. Ich bin letztes Jahr vom Pferd gesegelt und habe mit dem Kopf zuerst gebremst. Die Kante vom Reithelm ist dann leicht gegen meine Nase geschlagen.

Meine Nase fühlte sich bisschen komisch an und ist angeschwollen -keine großen Schmerzen (mir ist ein bisschen Blut in den Rachen gelaufen).Dachte auch erst das ist nur ne Prellung....Aber ne Nase bricht relativ schnell.

Ich bin dann Abends kurz ins KH - die meinten meine Nase sei wahrscheinlich gebrochen. Am nächsten Tag wurde geröntgt und es stellte sich raus das meine Nase tatsächlich durch war.

Wirklich viel machen die da nicht wenns ein glatter Bruch ist. Ich wurde ne Woche krank geschrieben weil das Abheilen echt übel weh tat. 

Du solltest damit auf jeden Fall zum Arzt und das Röntgen lassen. Im Schlimmsten Fall wächst die Nase wenns gebrochen ist sonst wieder schief zusammen. (Wenn du dann Probleme bekommst wegen schlecht Luft etc.  ist das nicht lustig, dann muss die Nase noch mal gebrochen werden und dann gerichtet. - lieber gleich richten lassen falls da was ist und was gemacht werden muss.)

Nein will keine schiefe Nase, deine Antwort hat mich grad dezent zum weinen gebracht. Ich werde mich wohl direkt drum kümmern, danke ...

1
@xRumiko

Das klingt nach einem Arbeitsunfall- melden! Als BG-Fall bist du Privatpatient.

2
@LouPing

Ja, hab es bereits ins Buch eingetragen

0
@xRumiko

Dann musst du dich bei einem sog. Durchgangsarzt melden, hier rate ich dir in eine klinische (chirurgische) Ambulanz zu fahren. Du kommst auch sofort dran.

1
@xRumiko

oh je, ich wollte dir keine Angst machen....

0
@LouPing

1km von hier finde ich direkt einen Durchgangsarzt. Würdest du also raten, diese Adresse anzufahren, statt in die "normale" Notaufnahme?

0
@xRumiko

Der wird dir wahrscheinlich nicht helfen. Lieber Notaufnahme oder zum HNO

1
@xRumiko

Ja. Dich muss ein Durchgangsarzt versorgen, nur die haben gültige Verträge mit den BG‘s. Da die Kosten höher angesetzt sind kann ein Arzt ohne BG-Zulassung nicht abrechnen.

Gibt es in deiner Nähe einen ambulanten DA- gut.

2
@NanaHu

Bei Arbeitsunfall MUSS es ein D-Arzt sein.

1
@LouPing

Der Durchgangsarzt wird aber im Regelfall an einen Facharzt überweisen, weil die Nase muss geröntgt werden und der normale Durchgangsarzt hat im Regelfall kein Röntgengerät. Selbst die meisten HNO verweise ans örtliche KH damit dort geröntgt wird.

1
@NanaHu

Deshalb mein Vorschlag KLINISCHER DA.

Hat der DA überwiesen kann der FA ohne BG- Zulassung mit Hilfe des entsprechenden Überweisungsfomulars- F2902- abrechnen.

Ohne geht nichts.

1
@xRumiko

Notaufnahme ist nicht für Fälle, die einfach nach der Arbeit zum Arzt gehen wollen.

Wenn Du Bedenkern hast, gehe gleich zum Arzt und Dein Arbeitgeber muß halt ohne Dich auskommen oder suche einen mit späten Sprechzeiten. Wenn Du Zeit sparen willst, dann gehe zu einem, der auch röntgen kann. Weil das wäre u.U. nötig.

Einen Nasenbeinbruch kann man u.U. auch als erfahrener Arzt ertasten, wenn die Verletzung nicht so schmerzhaft ist, ABER eine solche sollte dann besser schon vor der Schwellung durchgeführt werden.

Ich selbst hatte übrigends auch schon üble Nasenverletzungen, aber vermutlich nie einen Nasenbeinbruch, aber das letzte Mal hätte ich vielleicht doch aus kosmetischen Gründen einen Arzt aufsuchen sollen (-;, aber ich weiß nicht, ob man hätte dann was machen können. Bei mir ist beim letzten Mal der Nasenknorpel gebrochen ( aber nicht das Nasenbein) und ja man sieht es und wird es immer sehen.

1
@Silo123

der DA hat bis 18 Uhr auf, werde nach der Arbeit wohl erstmal dahin trotten und hoffen, dass er mir schon was sagen kann. Ansonsten eben mit der Überweisung weiter. Danke!

0
@xRumiko

Bei Arbeitsunall kannst und solltest du !sofort! gehen. Der Weg und die Zeit sind versichert.

0

Ich würd deswegen keinen Arzt aufsuchen.

Ist nur ne Nase, viel mehr als "Jep ist gebrochen" oder "Nö ist nicht gebrochen" kann auch der Arzt da nicht machen. - Maximal eine Schiene, falls er ganz kreativ werden will...

Sollte es im Verlauf einiger Tage nicht besser werden/oder gar schlechter werden, dann wär ein Arztbesuch vllt. mal anzuraten...

Als Arbeitsunfall sollte er unbedingt zum Arzt, alles andere könnte seinen Versicherungsschutz und somit seine Ansprüche gefährden.

1

Egal was Du jetzt machst:

Lass Dir diesen Vorfall im Unfalltagebuch protokollieren. Auch wenn es noch so harmlos erscheinen mag. Wenn es dann doch mal zu Komplikationen kommt, hast Du dann wenigstens nicht das Problem nachzuweisen, dass es ein Arbeitsunfall ist.

Noch etwas - soll aber keine Angst machen:

Der Vater eines Arbeitskollegen wurde "leicht" von einem Auto angefahren. Stürzte, hatte eine Beule an der Stirn. Krankenhaus? : Nein, das sei nicht nötig, ist ja nichts passiert.

Des Abends wurde ein Auge herausoperiert, weil eine Blutung hinter dem Auge war. Das hätte man bei rechtzeitiger Entdeckung verhindern können...

0
@meinereiner100

Klingt furchtbar - ich werde definitiv auch einen Arzt aufsuchen, wenn ich Feierabend habe

0
@xRumiko

lieber 3 Tage ausgelacht werden, weil man wegen so "einer Lapalie" zum Arzt geht, als den Rest des Lebens bedauert, weil man nicht hingegangen ist.

Alles Gute

1
@meinereiner100

Aber es wäre die Frage, ob, selbst , wenn er sofort zum Arzt gegangen wäre, die das erkannt hätten. Ich habe da leider meine Zweifel.

Aber echt übel.

Ärzte erkennen oft nicht mal augenscheinliches. Ich wurde mit komplizierterem Wirbelbruch nach Hause geschickt. O.K. weil ich nicht aufstehen KONNTE "durfte" ich bleiben. Am nächsten Tag war es dann, nach nochmaligem Röntgen ein einfacher Wirbelbruch. Nur hatte ich noch nach über einem Jahr starke Schmerzen.

Was da wirklich passiert war, kam erst viel später in einem anderen Krankenhaus als Zufallsnebenbefund raus. Die Deckplatte war auch eingebrochen, der ganze Wirbelkörper komprimiert. Ich bin damals um mehrere cm geschrumpft und habe jetzt einen Buckel. Ob man mit richtiger Diagnose hätte mehr machen können weiß ich nicht.

Aber ich habe das nicht auf die leichte Schulter genommen, als ich da lag, wußte ich , daß was passiert war. Ich habe echt als erstes versucht ,meine Zehen zu bewegen, weil ich selbst fürchtete, querschnittsgelähmt zu sein

0
@Silo123

Oh ja die Ärzte ... Kann da auch ein Lied von singen.

Lt meinem Arbeitskollegen hätte es bei einer ordentlichen Untersuchung entdeckt werden müssen/können

0

Schon erledigt - haben so ein Buch bei uns im Verbandskasten.

0

Nase schmerzt und blutet?

Guten Abend, Undzwar geht es darum das ich vor vielen Jahren (5 oder so) die Treppen runter gefallen bin und mir die Nase gebrochen habe. Ich weiß nicht was in mir gefallen ist aber zu diesem Zeitraum war ich nicht im Krankenhaus. Seit dem hab ich hin und wieder Beschwerden mit meiner Seite. Ob optisch oder gesundheitlich. Sie färbt sich manchmal blau, schwellt von alleine an usw..  ich hatte auch vor sie mir mit 18 zu operieren da sie seit dem Sturz wirklich viel zu groß ist. Kein Witz :) allerdings ist es in dieser Woche anders. Ich bin gestern aufgestanden und dachte ich hätte Schnupfen bin dann zuverlässig zum Spiegel und meine Nase hatte geblutet das war also Garkein schnupfen. Sie tut mir seit diesem Tag auch äußerst weh und die Schmerzen strahlen in den Kopf. Meine Mutter meinte auch das sie angeschwollen wäre. Ich werde mir aufjedenfall einen Termin beim HNO Arzt machen aber weil jemand was das sein könnte?:/ übrigens bin ich 16:)

...zur Frage

ist meine kleine zehe gebrochen?

ich hab mir heute nachmittag die kleine zehe sehr heftig gestoßen jetzt weiss ich nicht ob sie gebrochen ist....sie ist sehr angeschwollen und blau und tut weh wenn ich draufdrücke...bewegen kann ich sie nur schwer und unter schmerzen

...zur Frage

Nach Sturz auf die Nase jahrelange schmerzen?

Hey ihr,
Undzwar hab ich folgendes Problem.
Ich bin vor ungefähr 9 Jahren (mit 7/8 jahren) eine komplette Treppe heruntergefallen. Mein komplettes Gesicht war angeschwollen etc. Allerdings war ich nicht im Krankenhaus nichts. Über die Jahre hatte ich so starke Probleme mit meiner Nase. Sie ist erstens unfassbar groß seit dem Sturz, ich kriege schlecht Luft, sie fängt ab und an einfach an zu bluten oder blau zu werden und schmerzt mittlerweile enorm. Ich war bereits bei zisch Ärzten aber außer Allergie Test und mir zu sagen das sie nichts machen können da ich nach dem Sturz nicht im Krankenhaus war und keine Papiere vor liegen wurde nichts gemacht.
Kennt jemand eventuell gute Ärzte in Niedersachen oder Umgebung?
Ich weiß echt nicht mehr weiter, seit vorgestern schmerzt meine Nase auch so sehr die Schmerzen ziehen bis in den Kopf

...zur Frage

Genital Schmerzen?

Hilfe mein Eichel meines Penises ist angeschwollen und es ist blau violet was könnte das sein.

...zur Frage

Hab so höllische Schmerzen kann den Zeigefinger und den Mittelfinger überhaupt nicht bewegen Hand angeschwollen und leicht blau hand gebrochen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?