Nas-Server Grundkenntnisse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

im Prinzip benötigst Du keine großen Kenntnisse, wenn Du einen NAS Server von einem der großen Hersteller (Synology, Qnap) holst. Deren Admin-Interfaces sind selbsterklärend und es gibt zu jeder Fragestellung tolle Videos auf Youtube, wo Dir die NAS Server von Usern erklärt werden.

Ich habe damals mit der Synology DS213j angefangen (siehe: http://www.nasserver24.de/synology-diskstation-ds213j-im-test/) und war mit der immer zufrieden. Auch die Software von Synology für die NAS-Server ist super und einfach zu bedienen. Ich bin mittlerweile von dem 2-Bay NAS auf ein 4-Bay System umgestiegen, weil ich mittlerweile ALLES über den Server laufen lasse...Ist halt schön einfach ;)

Kurz gesagt, hol Dir ein anständiges Gerät von einem bekannten Hersteller (nicht Medion o.ä.) und Du wirst keine großen Probleme haben.

Grüße aus Bonn Julia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Computerkenntnisse reichen meistens aus. Synology hat einige NAS Server entwickelt, die sehr einfach zu bedienen sind und Anfänger große Freude damit erleben können. Ein guter Server ist z.B.der Synology DS214se. Er wurde auf http://www.nasserver24.de/test/synology-ds214se/ ausführlich getestet mit sehr guten Bewertungen, einzig die Geschwindigkeit ist das kleine "Manko" des Servers, dafür ist das Preisleistungsverhältnis Top!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kentnisse über Netzwerktechnik und Datensicherung währen nicht schlecht!

Gruß dlehner, Team PC Help

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?