NAS festpalle in Imac einbauen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es gibt eigentlich keine NAS-Festplatten. In einem NAS sind entweder Standard-Festplatten oder bei teureren Serverfestplatten eingebaut. Die Serverfestplatten haben bessere MTBF (Mean Time Between Failures) sind ansonsten aber baugleich. Moderne Festplatten haben S-ATA, alte IDE. Musst halt schauen, welche du brauchst

Wenn du sie eingebaut bekommst, warum nicht?

Kommt halt darauf an, was es für eine Festplatte ist, die in deinem NAS schlummert ;)

eine WD10EFRX 1.0TB NASware

0
@onlyrealone

Das wollte der BioExorzist nicht wissen, er fragt eher welchen Anschluss die Platte hat, PCIe, SATA etc.

1
@Duponi

eine Platte mit PCIe?

Bei herkömmlichen Festplatten gibt es das eigentlich nicht, allerdings werden besonders schnelle Flash-Speicher manchmal per PCI-E angebunden, so z.B. die Blade-SSDs in den aktuellen MacBooks.

Auch entsprechende PCIe-Steckkarten gibt es, z.B. von OWC.

0
@onlyrealone

eine WD10EFRX

Das ist eine S-ATA-Festplatte in 3,5" Bauform. In einem aktuellen 27" iMac ließe sie sich also einbauen, im 21,5" Modell hingegen nicht.

Kann sein, dass die 21,5" iMacs vor 2012 ebenfalls 3,5" Festplatten verbaut hatten, da bin ich nicht sicher.

1
@BenzFan96

Dürfte man wahrscheinlich über iFixit.com herausbekommen & dazu wie man diese eingebaut bekommt. Ist allerdings nicht unbedingt etwas für Anfänger...

1

Was möchtest Du wissen?