Narzisstische Eltern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dass beide Elternteile an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden ist recht unwahrscheinlich. Solch eine Beziehung würde im Normalfall nicht funktionieren. Denn es wäre ein permanenter Wettkampf zwischen beiden im Mittelpunkt stehen zu wollen. Keiner kann dem Anderen die Aufmerksamkeit geben die der Narzisst braucht.

Eines der Hauptmerkmale eines pathologischen Narzissten ist der Mangel an Empathie, also die Fähigkeit mit anderen Menschen mitfühlen zu können, sich in sie reinversetzen zu können. Ein Narzisst kann dir also unendlich weh tun, aber er wird kein Mitleid mit dir empfinden können und sich nie bei dir entschuldigen sondern dir noch die Schuld dafür geben. Und er ist nicht in der Lage aus Fehlern zu lernen - weil er keine macht, sondern nur alle Anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Narzisstische Eltern können sich sehr schlecht oder gar nicht in ihre Kinder hineinversetzen. 

Sie haben eine Erwartungshaltung, wie ihre Kinder sein sollen und ob die Kinder überhaupt in der Lage sind, diesen Anforderungen gerecht zu werden, bekommen sie nicht mit. 

Kinder sollen manchmal das Leben führen, daß die Eltern ursprünglich selbst leben wollten, woran sie aber aus den unterschiedlichsten Gründen gescheitert sind.

Erfolge der Kinder sind nur dazu da, das fehlende Selbstbewußtsein der Eltern aufzupolieren, die Anstrengung und Eigenleistung der Kinder wird geleugnet.

Meist ist nur ein Elternteil narzisstisch, der andere Elternteil aber zu schwach, den negativen Einfluß abzuwehren oder hat schon vor langer Zeit kapituliert.

Man muß sich von dem Gedanken verabschieden, daß man von einem narzisstischen Elternteil geliebt werden kann, wenn man nur alles richtig macht. Das ist, als würde man den Anfang eines Regenbogens finden wollen.

Aber wer sich selbst nicht lieben kann, ist auch nicht fähig andere Menschen zu lieben, weder einen Partner, noch seine eigenen Kinder.

Alles Gute,

Giwalato

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Narzissmus ist ein kompliziertes und nicht eindeutiges Konzept. Was man als narzistisch bezeichnet und in wie weit das mit einer psychischen Störung einhergeht, kann man nicht so ohne weiteres diagnostizieren. Es ist aber unwahrscheinlich, dass ein ausgeprägter Narzist einen narzistischen Partner hat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Narzissmus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Narzissmus kannst du googeln. Nur soviel: Wer dieses Verhalten an sich hat, macht sein ganzes Umfeld fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Seite hier ist ungeschlagen informativ:

http://www.narzissmus.org/

Unbedingt auch mal im Gästebuch lesen. Für mich war das wie eine Offenbarung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?