Naruto Shippuden sasuke vs Danzo?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kurz ist nicht wirklich möglich in diesem Fall. Es passiert einfach zu viel. Ich nenne mal die wichtigsten Punkte, aber auch die sind schon sehr viel. Und manches hört sich etwas verwirrend an, wenn man es nur so liest, aber ich lege mal los:

--> Naruto erlangt die Kontrolle über den Neunschwänzigen und die Ninjadörfer bilden eine Allianz für den Krieg gegen Tobi.

--> Tobi und Kabuto erschaffen eine Zetsu-Armee und nutzen das Edo-Tensei Jutsu um viele starke Kämpfer (Itachi, Nagato, und sogar den echten Madara Uchiha) auf ihre Seite zu holen

--> der Krieg beginnt (es kommt zu vielen Kämpfen, Neji stirbt, der Zehnschwänzige wird wiederbelebt)

--> Sasuke erreicht das Schlachtfeld und trifft auf seinen Bruder. Itachi konnte die Kontrolle des Edo Tensei umgehen. Gemeinsam besiegen sie Kabuto und bringen ihn dazu das Edo Tensei aufzulösen, alle Edo Tensei kehren wieder ins Reich der Toten zurück, bis auf Madara der das Jutsu umgehen konnte

--> Sasuke benutzt Anko (die von Kabuto gefangen wurde) um aus ihrem Fluchsiegel Orochimaru wiederzubeleben

--> sie begeben sich nach Konoha wo Orochimaru mit dem Edo Tensei die ersten vier Hokage wiederbelebt. Sie erzählen Sasuke die Geschichte von Konoha woraufhin er sich entscheidet was er zu tun hat...

--> es stellt sich heraus, dass Tobi in Wahrheit Obito Uchiha ist. Er wurde von Madara gerettet (der damals schon sehr alt war) und wurde in Madaras Plan eingeweiht (Madara will die gesamte Menschheit in einem Genjutsu gefanen nehmen, um Krieg zu vermeiden). Madara stirbt (also noch in der Vergangenheit) und Obito führt seinen Plan mit der Hilfe von Akatsuki weiter.

--> Obito absorbiert den Zehnschwänzigen und kämpft gegen Naruto. Letzten Endes schafft Naruto es aber Obito zu überzeugen, dass es nicht richtig ist, was er tut.

--> Madara taucht wieder auf, er verletzt Sasuke schwer und entzieht Naruto den Kyuubi. Beide liegen im Sterben. Sasuke wird von Kabuto geheilt und Naruto kriegt die zweite Hälfte vom Kyuubi, die in Minato versiegelt war (dieser ist ja als Edo Tensei zurück gekommen)

--> während Naruto und Sasuke bewusstlos waren, trafen sie in ihrer "inneren Welt" den Weisen der Sechs Pfade. Es stellt sich heraus, dass Naruto und Sasuke die Wiedergeburt seiner Söhne sind, die in einem ständigen Kreislauf sich immer wieder bekämpfen. Der Weise gibt ihnen einen Teil seiner Kraft, um gegen Madara zu kämpfen

--> Madara hat währenddessen Obito klar gemacht, dass er ihn nur benutzt hat. Er absorbiert den Zehznschwänzigen und wird mächtiger als je zuvor. Da Naruto und Sasuke noch bewusstlos waren, kämpft Gai gegen Madara (er öffnet dabei das Achte Tor, welches ja bekanntlich zum Tode führt). 

--> Madara überlebt die Attacke, aber in dem Moment tauchen Naruto und Sasuke auf. Sasuke hat jetzt das Rinnegan und auch Naruto hat einen neuen Modus vom Weisen erhalten. Naruto heilt Gai und Kakashis Auge (Madara hat sich von Kakashi das Sharingan "ausgeliehen"). Kakashis Auge ist aber wieder sein ursprüngliches, also noch vor dem Sharingan.

--> Madara aktiviert das Infinite Tsukuyomi, doch Naruto, Sasuke, Sakura, Kakashi und Obito können sich davor schützen.

--> Naruto und Sasuke kämpfen gegen Madara, doch mitten im Kampf wird Madara von Zetsu verraten. Es stellt sich heraus, dass Madara nur eine Spielfigur in Zetsus eigentlichem Plan war:

--> Zetsu benutzt Madaras Körper um einen neuen Gegner namens Kaguya Oootsutsuki zurückzuholen. Kaguya gehört zu einem Clan von Wesen, die durch verschiedene Dimensionen reisen, um dort Chakra zu sammeln. Sie ist übrigens die Mutter von Weisen der Sechs Pfade.

--> Kaguya teleportiert alle in eine andere Dimension und der Kampf beginnt

--> mit Obitos Hilfe (der während dem Kampf stirbt) schaffen sie es Kaguya zu versiegeln, sogar Kakashi hilft mit, da er für Kurze Zeit Obitos Sharingan erhält

--> die Edo Tensei Hokage und Hagoromo (echter Name vom Weisen) bringen die Kämpfer wieder in ihre eigene Dimension zurück. Der Weise löst das Edo Tensei auf und Naruto verabschiedet sich von seinem Vater

--> bevor sie Madaras Genjutsu auflösen können (dieser ist übrigens auch gestorben) offenbart Sasuke seine wahren Absichten: er will die Hokage töten und die Biju kontrollieren, um die Welt als Dikator zu regieren und so für Frieden zu sorgen

--> es kommt zum Kampf zwischen Naruto und Sasuke, letzten Endes wird es ein Unentschieden, aber Sasuke meint er hätte verloren, weil Naruto ihn überzeugt hat, dass seine Methode nicht die richtige ist

--> nach dem Krieg bleibt Naruto in Konoha und Sasuke begibt sich auf eine Reise, um für seine Sünden zu büßen

--> später wird Naruto Hokage und heiratet Hinata. Gemeinsam haben sie zwei Kinder: Boruto und Himawari. Sasuke kommt mit Sakura zusammen und sie haben eine Tochter: Sarada.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tobi hat den Krieg ausgerufen. Naruto geht mit Killer Bee auf ner Schildkröte trainieren während der Krieg ausbricht. Dann ganz viel Krieg. Kabuto greift die Schildkröte an und Naruto und Killer Bee erfahren vom Krieg. Naruto und Killer Bee greifen in den Krieg ein. Lebende Leute sterben und tote Leute stehen auf. Irgendwann dann final Battle und Rückblick auf die Geschichte der ninjawelt. Tobis wahre Identität wird aufgedeckt und so. Dann Ende, Friede, freude, eierkuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?