Naruto, Madara vs. Hashirama

2 Antworten

Die haben nicht den ganzen Kampf gezeigt. Das war auch nur eine Erzählung von Tobi/Obito. Bin auch der Meinung das er Susanoo und Amaterasu anweden sollte. Naja Tsukuyomi eignet sich meiner Meinung nach nicht gut im Kampf, weil 1. Hashirama ein extrem starker Shinobi ist/war und sich bestimmt irgendwie dagegen währen könnte und 2. eine sehr große Menge an Chackra verbraucht. Und Madara hatte ja den Kyuubi^^

Man sieht den ganzen kampf wenn man die mangas ließt da erzählt ihn nähmlich Hashirama -.-

0
@thewolverine87

Eigentlich nicht man sieht weder den Anfang noch das Ende. Das OVA dauert nämlich nur 5 Minuten. Wo der Kampf gezeigt wird hatten sie schon angefangen und etwas später ist es auf einmal wieder Tag und die beiden waren erschöpft. Madara ist umgekippt und mehr wird auch nicht erzählt. Den Manga hab ich selbst nicht gelesen aber ich halte mich immer auf dem laufenden wenn es um Naruto geht. Ich frage mich nur ob du den Manga gelesen hast.

0

Man muss Amaterasu nicht zwangsläufig blocken. Es reicht wenn man einfach nur ausweicht. Solange es einen nicht trifft, kann es einem auch nichts anhaben.

Sie haben außerdem nicht den ganzen Kampf gezeigt sondern nur Ausschnitte. Es kann ja sein das er Amaterasu schon benutzt hatte, Hashirama aber ausgewichen ist. Wenn Madara sieht das es keinen Sinn hat das Jutsu zu benutzen, benutz er es auch nicht weiter

Was möchtest Du wissen?