Naruto Fanfiktion schreiben...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jedem Fanfiktion-Autor bleiben natürlich Freiheiten beim Schreiben seiner FF - es heißt nicht umsonst "Fiktion".
Google definiert es wie folgt:
» etwas Erfundenes bzw. Erdachtes.
"Das alles ist pure Fiktion und hat nichts mit der Wirklichkeit zu tun." «

Allerdings muss ich sagen, das zu viel ausgedachter und vor allem zu viel geänderter Inhalt störend, nervig und auch langweilig sein kann.
Wenn man etwas wirklich gravierend ändern möchte, sollte man es wenigstens gut erklären können. Heißt (in deinem Fall):
- Wieso gibt es die 4er-Gruppen? Was wäre der Vorteil (gegenüber den 3er-Gruppen)?
- (Ggf.) Wer sind die anderen 4. Personen in den anderen Gruppen (bsp.: Wer ist die 4. Person bei Kiba, Shino und Hinata?)
- Warum kommt Sai in Gaaras Team?
- Warum geht Sai nach Suna?
- etc.

Ich würde die Story vielleicht noch einmal überdenken und ein bisschen ausfeilen. Aber das ist meine Meinung - wenn du deine Geschichte so schreiben möchtest, dann schreib sie so.

Zum Namen:
Ehrlicherweise finde ich beide Namen nicht so toll. Serena wird ziemlich oft verwendet.
Und bei Cho habe ich sofort den koreanischen Nachnamen Cho im Kopf (weshalb ich ihn als Vornamen nicht sonderlich schön fände), auch wenn ich weiß, das die zugehörige jap. Übersetzung "Schmetterling" ist.

Aber auch da ist das nur meine Meinung.

Falls du magst, hier ein Link mit vielen schönen Namen (inkl. Bedeutung):
http://www.japanische-namen.de

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nici023
16.08.2016, 22:41

Wer die 4 person in den anderen Teams sind,die überlge ich mir zurzeit.Und die du Dinge gannt hastt wieso sai nach suna geht oder warum sai  in Gaaras team und so ich überlege schon seit 1 woche wie ich das alles mache.Ich werde dann morgen erstmal die geschichte auf einem blatt paper schreiben.

0

Ist Serena der Vorname und Cho der Nachname?
Und was ist eigentlich mit Sakura? Sie ist ja in Sasuke verliebt. Aber Sasuke liebt jetzt eine andere. Und das Sai ein Konoha Nin nach Suna geht:/ Na ja,ist ja deine Geschichte😅
Viel Spaß beim schreiben😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nici023
16.08.2016, 22:38

Es gibt ja Doppelnamen wie Cho- Serena und danach kommt der nachname aber den muss mir noch ausdenken.Und die Charaktere die dann in team 8 und so sind muss ich mir noch namen und so überlegen

0

Also, Cho-Serena ist keine gute Kombination für einen Namen. Serena klingt nicht japanisch, das passt nicht zu der Welt.

Zweitens, warum ist Cho, Sasukes beste Freundin? Der Typ ist vollkommen verbittert und eigenbrötlerisch, wie und wann hat er sich mit ihr zu dem Punkt angefreundet, das er eifersüchtig werden kann? Interesse an Mädchen zeigt er ja sonst nie.

Drittens, warum tritt Sai Gaaras Team bei? Sai arbeitet für Danzo, warum würde Danzo ihn nach Suna schicken und warum würde Suna ihn aufnehmen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinasDemons
17.08.2016, 13:31

Hab ich mich auch alles gefragt😅Aber es ist immerhin ihre Geschichte. Sie kann damit machen was sie will. Auch wenn die Logik dabei verloren geht.

0

Was möchtest Du wissen?