Narkoserisiko bei sehr alter Katze?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Tierärzte haben meinen alten Katzen nicht mehr unter Vollnarkose Zahnstein entfernt. Sie haben manuell Zahnstein entfernt. Allerdings weiß ich nicht wie es mit Zähne ziehen aussieht. Das stelle ich mir sehr schmerzhaft vor. Aber heutzutage gibt es mehr Möglichkeiten, eine Katze zu sedieren. Rede mal mit deinem Tierarzt, ob es vielleicht eine sanfte Narkose gibt. Habe vorletztes Jahr meinen herzkranken Kater vor einer Kathedereinsetzung sedieren lassen. Hatte furchtbare Angst, ob er die Narkose übersteht wegen seiner HCM. Aber es lief gut. Bitte lasst eurem Kater nicht längerfristig Antbiotika geben. Ich hatte mit meinem Kater einen, dr über eine Woche lang Antibiotikea gespritzt hat. Dann habe ich den TA gewechselt. Der neue TA meinte dann, dass durch die Antibiotikagaben seine ganzen inneren Organe stark angegriffen waren.

Ich würde in dem Fall mindestens noch die Meinung eines 2. Tierarztes einholen, oder noch besser, mit der Katze mal in die nächste Tierklinik gehen und die Katze hier nochmal gründlich untersuchen lassen, denn die meisten Kliniken haben bessere Untersuchungsmöglichkeiten. Dann kommt es darauf an, was die Ärzte meinen, aber die Entscheidung OP ja-nein, liegt dann bei Deinem Freund.

Mit 20 Jahren ist die Katze in einem "biblischen" Alter. Das sollte echt der Tierarzt entscheiden.....ich kann die Sorge deines Freundes verstehen, zumal die Katze z.Zt. in keinem guten Allgemeinzustand ist. Ich würde es -zumindest jetzt- nicht machen lassen. Lg

Katze hat Schnupfen, trotz Impfung?

Hab meine Kitty zum ersten Mal Impfen lassen, da war sie auch noch föllig gesund, wurde auch gegen Katzenschnupfen geimpft. Trotzdem niesst sie seit einigen Tagen, nicht oft aber so 10 - 20 Mal. Hat sie jetzt doch Katzenschnupfen oder "normalen", es ist auch nicht zu kalt bei uns. Ist es vielleicht ne Nachwirkung von der Impfung? Wer weiß Rat? Danke!

...zur Frage

Unser 19 Jahre alter Kater soll operiert werden

Unser 19 Jahre alter Kater hat einen stark enzündeten Zahn. Der Tierarzt will diesen unter Narkose entfernen. Hat jemand das Problem schon mal mit seiner Katze gehabt und kann mir sagen wie das mit dem Narkoserisiko ist. Wie geht es nach der OP weiter?Kommen da noch Nachfolgebehandlungen auf uns zu ?

...zur Frage

Beinprothese für Katze?

Hat jemand hier Erfahrung damit? Was mag so etwas kosten?

...zur Frage

Katze hat zähen Schleim evtl. Katzenschnupfen und bekommt schon seit zwei Wochen ACC Tabletten

Hallo,
meine Katze, 12 Jahre alt, hat schon seit längerer Zeit Husten und Schnupfen,
teilweise so richtig zäher Schleim.

Deshalb gebe ich ihr Tabletten, und zwar ACC, weil es auch bei Menschen gut hilft.

Aber es wird nicht besser.

Was könnte ich ihr noch geben, damit der Schnupfen und Husten besser wird?

...zur Frage

Was muss ich beachten nachdem meine Langhaarkatze unter Narkose geschoren wurde?

Hallo,

Meine Katze Die normalerweise total wuscheliges Fell hat, wurde an den kompletten Hinterbeinen und an der Seite des Bauches geschoren, da sich ihr Fell sehr verfilzt hat und man nichts mehr machen konnte. Nun meine Frage: Muss ich in Zukunft was beachten? Zb wegen der Sonne drausen? Sie hatte ja immer langes Fell und nun ist ja die Haut sichtbar..

Danke schonmal im Voraus.

Liebe Grüße.

...zur Frage

Hund Anästhesie?

Wird beim Hund nur Vollnarkose also Allgemeinanästhesie angwendet oder auch teil und örtliche. Regio und Lokal kann ich mir schlecht vorstellen, weil ein Hund ja aktiv is oder kombiniert man mit einer Sedation und dann Regio oder Lokal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?