Narkose ohne Spritze

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei den Zähnen wird neuerdings immer mehr auf örtliche Betäubung gesetzt, Narkose muss man in den meißten Fällen selbst bezahlen. Das heißt, örtliche Betäubung=Spritze. Bei Narkose im Falle einer OP können wohl stärkere Medikamente vorher verabreicht werden, so dass dem Patienten die Spritze nicht mehr interessiert und davon kaum noch etwas mitbekommt. Die Anästhesisten wissen schon wie sie mit Problempatienten keine Schwierigkeiten haben. LG

Lachgas..wird aber meines Wissens in D nicht mehr verwendet beim Zahnarzt. Apropos ...eine NARKOSE gibts beim Zahnarzt eigentlich nur in Ausnahmefällen und da muss eine Narkoseärztin anwesend sein.

er soll dem zahnarzt, sagen bitte vorher mit eisspray, sprühen so wie viele zahnärzte in thailand machen, da merkt er keinen spritzen einstich,

Ich habe Angst vor der Spritze beim Zahnarzt!

Ich habe ja überhaupt kein Problem mit Blutabnehmen und Spritzen. Aber ich muss bald zum Zahnarzt und ich bekomme drei Spritzen für meine drei Löcher. Was soll ich also tun?

...zur Frage

Narkosemittel zum Trinken

Gestern habe ich in einem Buch davon gelesen, dass einem Kind zur Narkose ein Saft eingeflöst wurde, damit es in Narkose verfällt und operiert werden konnte. Gibt es so etwas nur bei Kindern oder auch generell? Da ich höllische Angst vor jeglichen Spritzen habe und u. a. auch vor der Spritze mit der Narkose, wollte ich mal vorsichtshalber wissen (ich hoffe, ich brauche es lange Zeit nicht), ob es auch diese Möglichkeit generell gibt ...

...zur Frage

Totale Angst vor Narkose!

Hallo, Ich werde am Montag operiert und bekomme deshalb eine Vollnarkose. Das größte Problem dabei ist: Ich habe eine Unverträglichkeit gegen diverse Benzodiazepine und daher können die Ärzte bei mir keine LMA-Säfte oder Pillen verwenden!!! Was soll ich den dann tun, um mich zu beruhigen?? Ich habe außerdem auch noch panische Angst vor Spritzen. Schon beim Gedanken an die Narkose krieg ich jetzt gerade Heulkrämpfe. Und was ist bloß, wenn ich nie wieder aufwache?!?!?!?!? Bitte, helft mir!!

...zur Frage

Was kann man gegen Angst vor Spritzen tun?

Ich werde morgen operiert und bekomme eine Spritze für die Narkose. Leider habe ich sehr große Angst vor Spritzen. Immer wenn ich sehe wie jemand eine Spritze bekommt, ziehe ich mich total zusammen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass meine Ärztin mir früher immer die Spritzen ziemlich heftig reingestochen hat. Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

IMPFUNG + Angst vor spritzen 3 Fragen?

Hallo ich habe bald eine Impfung (bin 16 Jahre alt) und ich habe panische angst vor nadeln.

Ich habe 3 fragen zu den Impfungen

1.bekommt man bei einer impfung nur eine spritze?

2.hat jeder arzt solche "Impf-Pflaster"?

3.Wie kann ich meine Angst besiegen?

Sie nervt mich mittlerweile und ich denke immer das es übertrieben ist aber sobald ich eine nadel sehe kriege ich panische angst davor.

...zur Frage

Mtx Spritze Übelkeit?

Hay bin weiblich und 15 Jahre jung. Ich nehme seit so einem Jahr schon Mtx und so eine andere aber die andere nicht mehr. Auf jeden Fall kann ich keine Spritze mehr sehen. Wenn ich Spritze Schwitze ich, mir wird schlecht.. Aber schlecht wird mir eher vom desefiktions mittel. Am Freitag hab ich von der Mtx einen großen Bluterguss bekommen und mein Bein schmerzt. Wegen dem hab ich echt Angst mich zu spritzen, und wenn ich auch nur daran denke das ich bald mich wieder spritzen muss, wenn ich eine spritze vom letzten mal sehe (im Mülleimer). Oder desefiktionsmittel riche wird mir so schlecht das ich kotzen könnte. Hab ihr Tipps was ich dagegen tun könnte? LG Jana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?