Narkose beim Zahnarzt - Was kostet das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kostet ca. 200-300 euro. Die krankenkasse bezahlt sowas nicht, da man die zähne auch mit ner örtlichen betäubung ziehen kann. Mit einem phsychologischen gutachten könnte es klappen. Da muss deine freundin dem doc klar machen, dass es überhaupt nicht ohne narkose geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nordstjernen
04.08.2013, 21:08

Danke. Ich denke, in ihrem Fall erst Psychologe und dann Zahnarzt ...

0

Wenn man es auch mit einer örtlichen Betäubung machen kann, dann kostet es dich natürlich etwas^^ - ca. 200€

Sollte es jedoch medizinisch notwendig sein, so kostet es dich nichts! Im Normalfall bezahlt die Krankenkasse keine Narkosen, wenn man die Weisheitszähne gezogen bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nordstjernen
12.07.2013, 23:51

... geht nicht um die Weißheitszähne. Es geht um die letzten 15 Zähne, die unrettbar kaputt sind. Für mich wäre das auch eine goße Sache. Gottlob hab ich das Problem noch nicht. Meine Freundin ist nur noch am heulen. Die hat nur 500 Euro, wovon sie leen muß. Daher erwäge ich, die Narkose ihr zu zahlen. Nur wenn es zuviel ist, gehts nicht.

0

Gerade beim Zahnarzt würde ich mir nie eine Narkose geben lassen sondern nur eine örtliche Betäubung. Es sei denn, du stirbst vor Angst. Eine Narkose beim Zahnarzt ist viel zu gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nordstjernen
04.08.2013, 21:07

Sie hat Zahnarztangst. Wir haben zig Anläufe hinter uns. Termin vereinbart und je näher der Termin rückt, desto mehr Nervenflattern kommt dazu. Das geht über Zittern bis Herzschmerzen. Und ich denke, sowas macht man auch nicht in einer Dorfpraxis, sondern in einer Zahnklinik, die sowas auch anbieten. Da ist nicht nur der Zahnarzt da, sondern auch ein ausgebildeter Narkosearzt.

1

Wenn sie Angstpatientin ist kann das der Zahnarzt bestimmt vor der KK rechtfertigen. Sie soll mit ihm darüber sprechen, da lässt sich sicher etwas machen. Was ist eine Schublade?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nordstjernen
12.07.2013, 23:48

Schublade = scherzhaftes Wort für Gebiß

0

Was möchtest Du wissen?