Narben/Schnitte offen zeigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also vorweg ich ritze mich selber und auch ich trage im Sommer tshirts, weil ich weiss, dass meine Narben nicht wegen der Aufmerksamkeit da sind, sondern aus wirklich guten Gründen. Meine Freundinnen sagen nichts mehr dazu, weil sie es wissen, allerdings bekomm ich von außerhalb oft dumme Sprüche zuhören: geh dich doch mal ritzen du emofot*e ist da schon einer der weit unter die Gürtellinie geht. Wenn man gute Gründe für svv hat, ist es nicht Aufmerksamkeitsgeil dass sollte einfach hinterfragt werden. Natürlich redet nicht jeder offen darüber, wobei diejenigen, die ihre Narben zeigen, damit zum größtenteils kein Problem haben. Jemanden als Aufmerksamkeitsgeil abzustellen, weil er nicht redet ist falsch.

Ritzen hat zu mehr als 90% nichts mit Aufmerksamkeit suchen zu tun und sollte immer ernst genommen werden. Bei den restlichen 10% erkennt man eigentlich sofort, dass das nur aus Aufmerksamkeit geschieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufklärung ist am besten über den offenen Dialog möglich, weshalb ich ganz offen mit meinen Krankheiten und Narben bin. Angesprochen wurde ich allerdings noch nie, zumindest nicht von Fremden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verletzte mich auch selbst und ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen. Ich persönlich bin eher so ein Mensch der lieber unsichtbar bleibt und nicht auffallen will deswegen zeige ich meine Narben und schnitte nicht offen. Aber im Sommer zieh ich schon kurz Klamotten an weil schließlich will ich nicht schwitzen wie nochmal was und außerdem es ist ein Teil meines Lebens und meiner Geschichte und das bin nun mal ich. Aber trotzdem zeige ich sie nicht so offen solange es noch von der Temperatur passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?