Narbensalbe und ÖL-Massage

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne diese Narbensalbe nicht, aber ich habe nach meiner Brustverkleinerung meine Narben mit einer speziellen homöopathischen Narbensalbe aus der Apotheke eingecremt, allerdings durfte ich das erst nachdem die Narben nicht mehr so rot waren...das ist nun ein halbes Jahr her und die Narben sind kaum noch sichtbar!!! Ich schau mal wie die Salbe hiess und geb Bescheid, falls du sie ausprobiern möchtest!!!

Hey. Ich hab keine Erfahrung damit, Sorry. Allerdings ist diese Salbe ja zum Schutz gedacht, richtig? Das sie sich um die Narben legt. Bei dem Öl, egal welches du nimmst, können Stoffe drin sein die diese Wirkung aufheben.. Weißt du wie ich mein? Ich denke das mit dem Make up ist auch okay, allerdings gillt das bestimmt für Narben die schon verheilt sind. Deine sind ja aber noch ganz frisch. Könnten sich unter Umständen ja auch Entzünden, was echt nicht gut wäre... Also, warte lieber noch bis die Salbe leer ist, und dann frag bitte zusätzlich deinen Arzt. Aber massieren.. Ich weiß nicht. Durch Massage (gibt ja bestimmte Technicken) schwellen die Brüste eher an, durch diese Bewegungen eben. Kommt natürlich darauf an, wie sehr und alles. Aber ich wäre da Vorsichtig. Stell emir das unangenehm vor, nach ner Verkleinerung die nicht so lang her ist, da herum zu Kneten.. Aber Frag für alle Fälle den Arzt. :)

ich würde die salbe aufbrauchen und dann mit öl massieren die zeit heilt alle wunden.

hab mal gelesen man soll schweineschmalz auf narben tun und darauf schwedenkräuter und das 40 mal wiederholen dann würden die narben verschwinden, habs aber noch nicht probiert.

also brauche die salbe auf und dann nimm gutes öl am besten welches was du auch essen kannst sesamöl olivenöl etc

alles gute

Meine Mutter versteht es nicht ... (Massage)

Hey liebe Gutefrage Community, mal wieder muss ich euch um Rat fragen.

Dieses mal mit folgendem Problem:

Meine Mutter will öfter, dass ich sie Massiere. Da sie einen harten Arbeitstag hat würde ich das gerne machen. Aber leider ekel ich mich davor Andere zu massieren oder massiert zu werden, also ich ekel mich wirklich davor! Bis jetzt hab ich es trotzdem hin und wieder gemacht. (und fande es einfach nur abstoßend)

Sie weiß, dass ich das sehr ungern mache dennoch fragt sie auf die "könntest du vielleicht, bitte, wenn du lust hast.." Art sodass ich immer ein schlechtes Gefühl hab "nein" zu sagen.

Wie kann ich ihr (möglichst schonungsvoll) sagen, dass ich sie nicht massiere möchte?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Massage Öl für weiblichen Intimbereich

Hallo Leute, und zwar wollte ich meine Freundin demnächst überraschen und sie am ganzen Körper massieren. Das bedeutet natürlich unten an der Vagina und wollte dann auch beim massieren etwas die Klitoris streicheln und sie etwas fingern. Danach sollte es zu Sex kommen. Mein Problem ist das ich in keinen Sex Shop komme da ich 17 bin. Und jetzt wollte ich fragen welche Massage Öle oder auch welche Baby öle ich dazu benutzen kann? Danke im Voraus!

...zur Frage

Kann babyöl im Intimbereich zu Irritationen führen?

Mein Freund und ich massieren uns gegenseitig oft und ich habe ihm versprochen ihn mal mit warmem babyöl zu massieren. Ich wollte wissen ob es schädlich sein könnte wenn ich seinen Penis dann auch massiere ?

Wir haben noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt und er gibt sich zur Zeit mit oralverkehr zufrieden aber ich wollte sicher gehen dass es nicht zu schädlich oderso sein könnte?

Gleitgel ist keine Option weil es eigentlich echt nur um die Massage geht und das happy end ist nur ein Bonus 😬😂

...zur Frage

Gutes massageöl für Vorspiel

Hallo Leute, und zwar wollte ich demnächst meine Freundin etwas verwöhnen, und wollte demnächst mal ein anderes Vorspiel außer Küssen und langsam ausziehen, dann mit Zunge USW machen und wollte sie das nächste mal massieren. Jetzt Ist nur die Frage mit was für einem Massage Öl Soll ich sie massieren? Geht ein normales Massage Öl von Müller und kann danach direkt los legen oder muss ich ein spezielles vom Erotik Shop holen? Also mir persönlich wäre ein normales von Müller lieber, aber kann ich sie dann nachdem massieren auch nehmen? Danke im Voraus!

...zur Frage

Werden durch Blondierung ausgedünnte Haare wieder dicker?

Ich brauche jemanden, der etwas Ahnung von Haaren hat, der mir diese Frage beantwortet, bitte keiner der schreibt: OHGOTT schneid sie ab!

Also ich lasse meine Haare vom Friseur blondieren und töne sie mir zuhause dann rosa. Meine Haare waren schonmal extrem kaputt, ich hab sie dann aber sehr gepflegt und als ich letztens zum Ansatz färben wieder beim Friseur war, meinte sie, dass sie sich eigentlich wieder ziemlich gut anfühlen. Mein Ansatz war danach jedoch quitschgelb, was okay war, da ich ja eh wieder rosa drübertönen wollte, allerdings hat das beim ersten Versuch nicht ganz geklappt, da wurden sie orange. Als ich das beim zweiten Versuch neutralisieren wollte, wurden sie lila. Und so musste ich mir die Haare letztendlich 4 oder 5 mal tönen bis ich nicht mehr aussah wie Pumuckl. Das tönen schadet den Haaren zwar nicht (sind ja Directions), allerdings hat das viele waschen, was man vor den Tönen ja machen muss (für 4 Tage jeden Tag, heute sogar 2 mal), teilweise auch mit Reinigungsshampoo meinen sowieso schon von Natur aus dünnen und auch relativ empfindlichen Haaren ziemlich zugesetzt. Die Spitzen sind zwar noch sehr gesund, und meine Haare sind zwar etwas ausgetrocknet, was aber mit Kokosnussöl auch wieder hinzukriegen ist, was mir aber Sorgen bereitet, ist, dass meine Haare jetzt sehr ausgedünnt sind. Wie ich meine Haare gesund pflegen kann weiss ich, das hab ich ja schonmal durchgemacht (nurnoch 2x die Woche waschen, täglich eine Fingerspitze Öl darin verteilen, viele Kuren, Öl über Nacht einwirken lassen/in die Kopfhaut massieren, die Haare nachts zu einem Zopf flechten/ generell möglichst Reibung an der kleidung vermeiden) aber werden die durchs pflegen auch wieder dicker?? :/

Danke schonmal, wer helfen kann,

Lea

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?