narbenbehandlung selbstverletzung

...komplette Frage anzeigen ergebnis von selbstverletzung - (Selbstverletzendes Verhalten, Narbenbehandlung)

4 Antworten

Ich muss auch leider zustimmen : Das übernimmt meiner Meinung nach keine Krankenkasse. Die Narben werden zwar immer ein Teil von dir sein, aber ich wünsche dir trotzdem ganz ganz viel Glück, dass du es mit oder ohne Laserbehandlung schaffst, mit den Narben zurechtzukommen !

Ich weiss die Frage ist schon älter, aber evtl hilft dir oder jemand anderem die Antwort trotzdem weiter.

In der Regel wird diese Behandlung nicht übernommen. Jede Behandlung kostet ab 100€ aufwärts. Du benötigst mehrere Behandlungen und die Narben verschwinden nicht, sie verblassen nur. Im Winter und bei heller Haut sieht man selbst mehr als die anderen davon.

Allerdings hast du eine sehr kleine Chance das die Kasse die Behandlung übernimmt. Ich war damals bei einem Arzt in Dortmund der das für mich geklärt hat. Probier es einfach aus und mache auch klar, das die Entfernung der Narben wichtig für deine Gesundheit ist. Mich haben die Narben ständig behindert und somit die Genesung stark verzögert. Du musst aber vorher schon definitiv eine weile aufgehört haben. Ansonsten ist das Risiko einer erneuten Selbstverletzung zu groß und keine Kasse wird das übernehmen.

Auch ich hoffe sehr für dich das du in Behandlung bist und auch schon Wege gefunden hast anders damit umzugehen. Mir wurde damals geraten, ich solle mir einen Kühlpack auf den arm legen. Das lindert für einen Moment den Drang und du hast ne Chance einen anderen Weg zu nehmen.

Das übernimmt keine Krankenkasse, denn du hättest es ja nicht tun müssen oder? Das ist eine Schönheitsoperation und wenn ich diese Narben sehe...dann wird das mit Laser richtig teuer. Unter anderem wird der Laser diese Narben auch nich weg machen, sonder statt der blauen Narben werden dann weiße ersetzt.

Ich hoffe für dich du hast dir mittlerweile Hilfe an deine Seite geholt?

Das fragst Du am besten Deine Krankenkasse.

In jedem Fall übernehmen sie die Kosten der Klinikaufenthalte bei Borderline und anderen Störungen.

Was möchtest Du wissen?