Narbenartige Risse aufgrund des Trainings?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das sind Bindegewebsrisse. Die bekommt man, wenn man zu schnell zunimmt (egal ob Muskeln, Fett oder Babybauch).

Weg gehen die gar nicht mehr, aber sie verblassen mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Dehnungsstreifen, dooferweise bleiben die genauso wie Schwangerschaftsstreifen bei Frauen. Das kommt davon dass du zu schnell Muskeln aufbaust und Haut, sowie Bänder und Sehnen (!) nicht schnell genug mitwachsen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja bleiben leider :/. Der grund sind tatsächlich die Gains, weil die Haut nicht die Zeit hat mitzuwachsen. Habe selbt das Problem an Bizeps und Schulternübergang zu Brust. Das gute ist das sie nach einer Zeit dann verblassen ein bisschen, dann sieht man sie nicht mehr so stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie unten schon gesagt sind es Bindegeweberisse.

Entsteht durch Überanspruchung des Bindegewebes beispielweise bei Schwangerschaft, bei Fettleibigkeit oder eben bei Muskelaufbau. Das Gewebe ist nicht elastisch genug und reißt. 

Es gibt Cremes und andere Behandlungsmethoden dafür, die heilen zwar nicht die Risse, aber können sie verblassen, so dass sie nicht mehr diese bläuliche-rosane Farbe haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dehnungsstreifen, auch Schwangerschaftsstreifen genannt. Die entstehen dadurch, dass die Haut sich zu schnell ausdehnen muss. Und sie werden Dir auch erhalten bleiben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akainuu
10.06.2016, 00:02

Mist -_-

Das Problem ist, dass diese Form auch noch immer länger wird, angefangen vom oberen Armbereich...Na toll, hat nur noch eine Narbe gefehlt haha

Danke dir

0

Ich habe das auch bisschen am Po, das kommt davon das die Muskeln zu schnell aufgebaut wurden. Sowas kann man weg lasern lassen, wenn es dich extrem stört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Tatsächlich die Gains?

Vermutlich ja - schlimm ist das nicht.Dehnungsrisse / Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum. Dehnungsstreifen kennen auch alle andere Sportler - wie ich. 

Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Du bist noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe diese dehnungssteifen auch .. mir hat da bei dieses bi oil (oder wie das heisst) geholfen .. sie sind nichz komplett verschwunden ,aber man sieht sie so gut wie nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannast14
10.06.2016, 06:57

dehnungsstreifen*

0

Was möchtest Du wissen?