Narben Weglasern, übernimmt das die Krankenkasse?

6 Antworten

nur wenn ein Psychologe die Notwendigkeit psychischer Art bestätigt könnte sie vielleicht zahlen

naja, wie die chancen stehn kann man dir da nciht sagen. wenn sie dir nachweislich psychische probleme bereiten, dann kannst du die krankenkasse anfragen, wenn du ne einigermaßen gute krankenkasse hast, werden sie zumindest einen teil finanzieren

7

Naja, ich bin Privat versichert, ich weiß nicht, ob das was ändert?!

0

So gesehen übernehmen Krankenkassen keine Schönheitsoperationen, unter welches diese ja fällt.

Allerdings wenn du das so begründen kannst, dass du psychisch extrem darunter leidest gibt es schon ne Chance das die Kasse das übernimmt

Geplatztes Äderchen im Gesicht: Übernimmt die Krankenkasse die Behandlung?

Hallo! Ich habe schon seit längerem eine geplatze Ader im Gesicht. Der Punkt ist zwar nicht besonders groß, aber leider genau auf der Nasenspitze. Ich würde ihn mir gerne weglasern lassen, weiß aber nicht wie viel das kostet. Übernimmt so eine Behandlung die Krankenkasse?

...zur Frage

Nach wie vielen Monaten werden Narben weiß?

Hallihallo :)

Ich habe an meinem linken Unterarm sehr viele und sehr tiefe Schnittverletzungen. Durch Selbstverletzung (keine Sorge, ich bin in guten Händen bei einem Psychiater und einer Psychologin und mache eine Therapie). Nun zu meiner Frage: Ich benutze eine Narbencreme (Kelofibrase) und meiner Meinung nach, kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen. Die älteren Narben sind bereits weiß und nicht mehr so stark zu erkennen. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich das der Narbencreme zu verdanken habe oder Narben einfach nach einiger Zeit weiß werden? Die jüngsten Narben die schon weiß sind, sind ein Jahr alt.

Ich hoffe ich bekomme eine Antwort :-)

Schönes Wochenende euch allen!

...zur Frage

Narben weglasern lassen? Preise?

Hey alle zusammen,

ich habe viele Narben an meinem Unterarm durch selbstverletzung.

Ich möchte diese aber nun loswerden. Ich möchte mit jeder einzelnen Narbe abschließen.

Ich habe mich schon etwas informiert und auch eine Praxis gefunden die sich genau auf solche Narben spezialisiert hat.

Meine frage wäre nun, ob ich das aus meiner eigenen Tasche bezahlen muss, oder ob es die KK übernimmt.

Und falls sich jemand damit auskennen sollte, wüsste ich gerne auch noch den Preis den man pro Sitzung bezahlen muss. (Ungefähre Schätzungen)

Danke schon mal im Vorraus!

Cadi

...zur Frage

Hat hier jemand erfahrung, mit Narben weglasern?

ich habe einige, ca 2 jahre alte Narben am unterarm, die von selbstverletzung stammen und mich sehr belasten. es sind gerade schnittwunden. Sie sind schon weiß, wenn mir sehr kalt ist sind sie rot. Kann man die noch entfernen? und wären sie dann fast nicht zu sehen oder einfach nur blasser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?