Narben von Pickeln nach den ausdrücken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Narben entstehen erst dann wenns blutet... also wenn du mehr als nur die Oberfläche deiner Haut beschädigt hast...
Gefahr der Narbenbildung beim "ausdrücken" ist immer gross. Aber kann dich natürlich verstehen..versuch nicht zu viel zu quetschen sondern nur das nötigste und dann die stelle in ruhe lassen..

Also als aller erstes Mal: Picjel auf keine Fall ausdrücken, sie entzünden sich oder, wie bei Dir, es bleiben Narben. Ich kann die empfehlen zum Hautarzt zu gehen, der kann Dir bestimmt gegen Deine Narben helfen. Oder Du gehst zu einer Kosmetikerin, die drückt die Pickel professionell aus, pflegt die Haut und desinfiziert.

Gegen Narben, die entstehen wenn man Pickel ausdrückt, kann man nicht viel tun. Außer sie irgendwann lasern zu lassen, damit man sie nicht mehr so sieht.

Pickel - was, wenn man sie nicht ausdrückt? Mittel gegen Pickel?

Hallo liebe Community:)

Ich habe mal wieder eine Frage zum Thema Pickel.

Es geht um das Ausdrücken von Pickeln. Man soll sie ja in Ruhe lassen, da sie sich entzünden können und Narben entstehen können - das wissen wir ja alle. Jedoch recherchiere ich gerade mal wieder und muss feststellen, dass die Geister da doch sehr auseinandergehen. Die einen sagen, dass der Inhalt des Pickels rausmuss, damit er abheilen kann und andere sind davon überzeugt, dass es das Beste ist, die Finger davon zu lassen.

Da wäre auch meine erste Frage: Ausdrücken oder nicht?

Ein anderer Punkt, der mich interessiert, ist, was mit einem Eiterpickel passiert, wenn man ihn nicht ausdrückt. Verkapselt er sich dann und verbleibt dort ewig als harte unterirdische Beule? Oder kann er abgebaut werden?

Noch eine letzte kleine Frage: Habt ihr wirksame Mittel gegen entzündete Pickel?

Ich würde mich über Antworten freuen:) Lg:)

...zur Frage

Weiße, kleine Pickel im Gesicht loswerden

Hallo!

Ich bekomme neuerdings immer diese weißen kleinen Pickel im Gesicht, nur mir ist aufgefallen, dass sie gar nicht so leicht weg gehen, wenn man sie nicht ausdrückt - und ausdrücken möchte ich sie nicht, weil mir die Gefahr mit den Narben zu groß ist. Ich benutze diese Garnier Bürste gegen Pickel und die Hilft mir auch super, gegen die großen roten Pickel (nach ein paar Tagen verschwinden sie, wenn ich nicht mit meinen Händen draufgehe). Aber die weißen, kleinen bleiben immer noch. Also kennt ihr vielleicht eine Möglichkeit, wie man die loswerden könnte?

Dankeschön!

...zur Frage

Ist Pickel ausdrücken tatsächlich so schlimm?

Überall wird das Ausdrücken von Pickeln verteufelt. Es wird vor Narben gewarnt und davor, dass sich das ganze noch mehr entzündet. Ich persönlich habe recht viele Pickel und drücke die fast immer aus, habe aber noch nie eine Narbe davon getragen. Und dass sie dadurch schlechter abheilen oder schlimmer werden ist mir auch kaum aufgefallen. Ich habe eher sogar das Gefühl, dass das ganze schneller wieder weggeht, vorrausgesetzt ich mache das vorsichtig. Ich werde mal die nächste Zeit das Ausdrücken bleiben lassen und dafür mit anderen Mittelchen wie Apfelessig arbeiten und sehen was eher hilft.

Aber was sind eure Erfahrungen? Was hilft euch besser, und meint ihr, dass das Ausdrücken wirklich so schlecht ist wie immer gesagt wird?

...zur Frage

Was tun bei Narben von Pickeln?

Hallo Mir ist letztens aufgefallen dass ich ziemlich viele Narben von ausgedrückten und aufgekratzten Pickeln zwischen meinen Augenbrauen habe. Gehen die irgendwann von alleine weg oder kann man iwas dagegen machen (wie zb Nivea Creme draufschmieren)? Danke an alle gut gemeinten Ratschläge

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?