Narben vom Selbstverletzenden Verhalten (svV). Dazu stehen oder verstecken?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

Dazu stehen 74%
Nur unter Freunden/Familie zeigen 14%
Verstecken 11%

21 Antworten

Dazu stehen

ich finde schon,das man dazu stehen sollte,wenn es einem peinlich ist,ist es aber auch ok es nur freunden usw zu zeigen,ganz versetcken..hm,damit belügt man sich doch nur selbst oder?

Dazu stehen

Versteck die Narben nicht. Wenn du dich stark genug fühlst, auch von Unbekannten darauf angesprochen zu werden (oder hinterm Rücken betratscht), dann trag im Sommer ruhig kurze Ärmel. Nicht um zu schockieren, sondern um zu zeigen, dass man auch nach einer solchen "Erkrankung" normal weiterleben kann.

Nur unter Freunden/Familie zeigen

Ich habe selbst keine Erfahrungen und würde normalerweise für "dazu stehen" voten, aber ich kenne genug Leute die auf diese Narben stolz sind. Man solle das nicht übertreiben, und du hast sicher auch so schon genug Sprüche dazu gehört. Also, nur zeigen wenn es sich so ergibt, und generell eher vorsichtiger sein.

Wenn du die Stärke hast dazu zu stehen und auch Fragen über deine nARBEN erträgst, dann ist das ein sehr grosser Schritt in die richtige Richtung. Versuch es doch erstmal bei kleinen Gängen wie z.b kurz im Supermarkt. Ich finde es toll das du dir psychologische Hilfe geholt hast und ich wünsche dir sehr das du in Kürze als geheilt eingestuft wirst. Respekt für diesen Schritt, der sicher nicht einfach war. Diese Narben gehören zu dir zu deiner geschichte. Du wirst damit umgehen können, da bin ich mir sicher.

Dazu stehen

ich geh mit kurzen ärmel hinaus, denn wieso sollte ich meine persönlichkeit versteken?wenn mich jemand anspricht und fragt was das ist sag ich entweder das meine vergangenheit nicht leicht war, ich nicht darübe reden möchte und wenn ich schlecht drauf bin kommt oft ein :"ja nach was siehts den aus?"

andern falls könnte es so auch gehen:a: was hast du den da gemacht?b:bin in einen dornen busch gefallen!a:in einen dornenbusch?bja mit dem fahrada:mit dem fahrad??b:ja betrunken mit dem fahrad in einen dornenbusch,kapiert??

dann sollte derjenige(a) schobn wissen was gemeint ist..

Dazu stehen

klar werden Kommentare kommen. aber wenn du deine narben verleugnest verleugnest Du auch dich. ich steh dazu und je mehr ich das tu, desto einfacher ist es auch in der offentlichkeit damit umzugehen.

Dazu stehen

...ich stehe dazu, es wissen eh die meisten und wenn einer blöd fragt, dann sage ich ironisch:"Es war die Katze!" Meine Narben gehen keinen etwas an, nur wenn ich mich frisch geritzt habe, verstecke ich es. Nicht weil ich mich schäme, sondern weil keiner wissen soll, dass es in mir in diesen Momenten schlecht aussieht. Mir fehlt dann einfach die Kraft gegen blöde Sprüche an zu gehen.

Es ist die Frage, wie du dazu stehst?

Kommst du damit klar, wenn du wegen der Narben blöde Sprüche zu hören bekommst (auch wenn sie nicht an dich direkt gerichtet sind, du sie hinter deinem Rücken zu hören bekommst?)?

Wie kommst du mit den Blicken anderer zurecht?

Es ist immer schwer, so etwas zu beantworten.

Denn die meisten Menschen werden nicht denken, dass du an SVV gelitten hast, sondern sie werden deine Narben mit dem Borderline-Syndrom in Verbindung bringen.

Auch wenn beides völlig verschiedene Erkrankungen sind, nach außen hin sieht es gleich aus - und SVV kennt kaum jemand!

DU muss selbst entscheiden, wie du mit den Reaktionen anderer zurecht kommst.

Dazu stehen

einfach ehrlich und offen sein. wenn du dazu stehst, musst du allerdings auch damit rechnen, dass dich viele darauf ansprechen oder dumme kommentare machen.

Verstecken

Ist einfacher im Umgang mit anderen Menschen..

Wenn du es versteckst..kein lästern, kein sich sorgen machen, kein man wird nur auf svv reduziert, keine dummen sprüche, man muss sich nicht rechtfertigen usw.

Verstecken

Ich würde es versteken aber gleichzeitig auch dazu stehen kommt halt auf die Person an - den es gehört zu dir und du kanst dich ja nicht dein leben lang vor dir selber versteken !

Dazu stehen

Ich habe auch noch Narben. Aber ich stehe dazu komplett und ich sage dann auch wenn mich jemand fragt das das mal WAR ^^

Nur unter Freunden/Familie zeigen

Ich glaube das könnte sonst einen schlechten Eindruck machen. Aber gut, das du aufgehört hast ;) LG

wieso nen schlechten Eindruck? Das gehört zu ihrem Leben! Einer der kein Bein mehr hat, bleibt ja auch nicht nur unter Freunden/Familie. Warum verstecken?

0
Dazu stehen

Ich hab auch dazu gestanden ;) Gut dass du aufgehört hast :) & Trotzdem: Steh dazu.. verstecken bringt sich nichts denn i.wann findet man es heraus..glaubs mir^^

Dazu stehen

Wenn du dazu stehst das du dich verletzt hast zeig es ruhig, mach ich auch.

Achso, die blicke wenn dich jemand fragt ob du dich ritzt/geritzt hast und du ja sagst sind einfach total gut, also viel spaß :D

LiB91

Verstecken

Ich habe das gleiche problem ich trage nur zu hause kurzärmlig sonst nie auch wenn freunde komen nicht und erst garnicht in der Öffentlichkeit

hey ,letztendlich kommts drauf an ob dus abkannst wenn dir emo usw hinterhergebrüllt wird,wen kinder ihre mommie fragen 'mammie mammie was hat das mädchen da?' das dus abkannst wenn leute dich behandeln als ob du aus porzellan wärst oder hinter deinem rücken ablästern.wenn dus haben kannst das alle dir andauernd raten in die klapse zu gehen auch wenn dus ncihtmehr machst und das alle denken du hast borderline oder wärst emo oder oder oder.wenn du das abkannst kannst dus durchzeihen.wenn nicht lass es. ach und schnuckie borderline wird erst ab 18 diagnostiziert alles andere nennt sich pubertät

borderline wird nicht erst ab 18 diagnostiziert. ich hab ne freundin, die war 17, als es bei ihr diagnostiziert wurde.. und zwar wirklich diagnostiziert und nicht nur so ne vermutung.

0

ach schnuckie...ich war schon in der Klapse und bei mir wurde Borderline diagnostiziert!

0
Nur unter Freunden/Familie zeigen

kommt immer auf die person an, und wie du zu ihr stehst

Dazu stehen

sie gehören in einem Gewissen punkt zu dir und deinem Leben,oder? hauptsache es ist die vergangenheit

Dazu stehen

Es gibt Narbenrückbildende Creme in der Apotheke. Frag nach!

...wer glaubt denn an sowas?

0

Was möchtest Du wissen?