Narben vom Ritzen am besten verstecken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Narben werden Dich Dein ganzes Leben lang begleiten. Du kannst sie nicht immer verstecken und Du wirst ständig Erklärungen abgeben müssen. Deinem Freund, Deiner Freundin, Deinem Mann, Deinen Kindern. Hör auf, damit es nicht noch mehr werden.

Liebe/r 4Usplit,

wenn sich ein Mensch ritzt , hat er in den meisten Fällen psychische Probleme. Jede/r Betroffene versucht meistens diese Narben/Verletzungen zu verstecken und niemanden davon zu erzählen, was aber die Sache noch schlimmer macht. Vertraue dich erstmals einer Person an die du gut kennst und suche dir Hilfe.

Diese Narben kann man im Sommer/Frühling, sehr schwer verstecken aber auch da gibt es einige Tipps. Behandle auf jeden Fall erstmals deine Narben mit einem Öl, damit sie nicht für immer bleiben und verblassen. Bei den Fußgelenken ziehst du am besten einfach nur Socken an und Turnschuhe - so fällt es niemanden besonders auf. Bei dem Bauch ist es aber weitaus schwieriger. Versuche immer Oberteile zu tragen die deine Problemzone schön verdeckt , falls du dich aber mal beim Turnen oder so umziehen musst, überdecke deine Stelle mit einem wasserfesten Make-up ( Abdeckcreme/stift). Ebenfalls gilt dies bei den Beinen , abdecken und wenn nicht , immer versuchen etwas zu tragen , was die Narben nicht zeigt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wenn du darüber reden willst , bin ich gerne für dich da. Liebe Grüße , Pillowlover.

rede lieber mit deinen eltern und suche dir hilfe!

  • wenn du solche tiefen dunklen narben hast kannst du Sachen wie Abdeckstifte voll vergessen. diese narben werden irgendwann heller aber man wird sie immer sehen. was hilft iht aber : ''Bioil''
  • wenn du solche dünnen, zarten Narben hast kann man teilweise mit abdeckstift arbeite. allerdings werden diese dünnen narben irgendwann so hell das man die nicht mehr wirklich sieht. aber auch hier hilft bioil.

aber dennoch werden narben NIE weggehen. Narben sind totes gewebe. das bleibt.

Hi,

Hör unbedingt auf damit! Die Narben davon bekommst du nicht mehr ganz weg. Such dir lieber einen anderen Weg anstelle von Ritzen!

Das einzige, was mir im Moment einfallen würde wäre, z.B. am Fußgelenk (oder an den Armen,wenn du das da auch machst) ein Schweißband zu tragen. Oder versuch, es mit Make up oder Puder zu überdecken...

Aber bitte hör wirklich auf!

Hoffe ich konnte helfen...

LG Scarlett

Heyy danke das ihr mir 1. vernünftige Antworten gebt und nicht immer: " die die sich Ritzen sind bescheuert" oder sowas und 2. helft ihr mir wirklich damit :) ich versuche schon seid n paar Wochen aufzuhören und habe mich jz entschlossen auch mit meinen Freunden zu reden...aber ich werde nicht in eine Psychiatrie gehen oder sowas naja trz nochmal danke für eure tips :)) ich werde es einfach mal versuchen :)

In eine Psychatrie wirst du wegen deines Ritzens nicht gehen müssen. Aber Hilfe holen würde ich mir an deiner Stelle trotzdem.

0

Verstecke sie nicht, sondern steh zu Deinen Problemen. Ritzen ist ein Symptom einer psychischen Erkrankung. Lass sie sehen ud nimm die Hilfe die Dir angeboten wird an!

Na mit langen Klamotten.

Du könntest dir natürlich auch eine "medizinische Binde" um den Bauch binden und behaupten, es wäre der letzte Schrei.

0

Was möchtest Du wissen?