Narben verstecken in der Schule ohne Make up?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Heyy ich ritze mich auch und daher kann ich gut nachvollziehen in welcher Situation du bist. Probiere es mal mit einer Narbensalbe z.B. Contractubex, die hilft dass die Narben schneller verblassen. Ansonsten viele Armbänder tragen oder es ein wenig überschminken. Das hilft meistens auch schon ein bisschen, dass man sie nicht sofort sieht. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Zum Verdecken wirst du entweder 3/4- Ärmel tragen müssen, du kannst dann auch einen sehr dünnen Stoff wählen ;) Oder du schaust mal nach kurzärmligen T-Shirts, deren Ärmel aber etwas länger als kurz, aber noch nicht 3/4 sind. Ansonsten kannst du dir Camouflage holen, ist nicht teuer, deckt aber relativ gut ab. Das Ganze solltest du dann etwas mit Puder abpudern, dann sollte man fast nichts mehr sehen ;) viel Glück, und bitte hol dir Hilfe, wenn du es nicht mehr alleine schaffst =) Liebe Grüße und viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnypotato
13.05.2016, 20:06

Ok, vielen Dank. Irgendwie habe ich immer nur teures Camouflage gefunden, habe jetzt aber genauer gesucht. Ich werde mal versuchen etwas in meiner Farbe zu finden, da ich seeehr helle Haut habe.

0

Henna Tattoo fürs Erste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnypotato
13.05.2016, 00:14

Ist keine schlechte Idee, doch leider macht Henna Narben noch dunkler.

0

Zu deinen Wunden stehen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnypotato
13.05.2016, 20:04

Tue ich eigentlich auch, aber in der Schule ist mir das zu unangenehm. Ich habe Angst, dass mich Leute anders behandeln dadurch (vorsichtig, als wäre ich behindert) oder, dass ich bei anderen einen triggereffect auslösen könnte. Auf der Straße ist mir das egal. Da kenne ich eh niemanden. Meine Familie weiß auch bescheid.

0

Was möchtest Du wissen?