Narben triggern - T-Shirt ja oder nein?

8 Antworten

Erstmal Gratulation, zu deinem Erfolg einer Woche clean sein, ich weiss selber wie schwer das ist und es kann nur besser werden! =) 

Bis es Sommer ist, dauert es ja noch ein Weilchen. In dieser Zeit lernst du dich abzugrenzen. Denn du hast schlussendlich immer die Wahl, ob du dich dann wieder zurück in diesen Bann reissen lassen willst oder nicht. Versuche momentan noch Abstand zu nehmen und dich nicht darauf zu fokussieren. Mit der Zeit wird es gehen, glaub mir :) Ausserdem denke ich, dass wenn du nicht rückfällig wirst, dass die Narben gut verheilen werden. Du triggerst dadurch die Menschen um dich herum sondern zeigst höchstens, dass du gekämpft hast und dass das nun der Vergangenheit angehört. Mach dir nicht allzu viele Sorgen, was andere denken können; probiere das zu machen, was DIR gut tut! Angenommen du würdest dauernd in Pullis rumrennen würdest du dir selber das Gefühl geben, deine Narben zu verstecken und Angst davor kriegen, die Narben zu zeigen. Atme durch und denk an dich. Denn allen kannst du es nicht recht machen. 
Wünsche dir weiterhin viel Erfolg, toll auf welchem Weg du dich befindest! =) 

Wenn sie verheilt sind (bzw .nicht mehr frisch) dann kannst du sie auf jeden Fall zeigen ,es gehört zu dir es ist ein Teil deiner Vergangenheit  (ob du willst oder nicht ) ...und deshalb musst du sie nicht verstecken.
Du brauchst dich deshalb auch nicht schlecht fühlen , verheilte Narben triggern normalerweise nicht so sehr.

Du kannst es auch mal anders sehen ,du gehst als gutes Beispiel voran , mir hat es damals sehr geholfen zu meinen Narben zu stehen als ich gesehen habe dass andere sie auch zeigen. Auch kann es anderen Menschen helfen mit ihren Narben besser klarzukommen wenn du ihnen zeigst dass es nichts ist was man verstecken braucht und dass man sich damit abfinden kann und das Leben weitergeht und man das ablegen und es aus dem selbstverletzenden Verhalten r"aus schaffen " ....

Hey,

Du kannst ja nichts dafür, solange du keine frischen Wunden zeigst, ist alles gut.

Gut, dass versuchst da raus zu kommen. ;-)

Liebe Grüße, Flupp

Würde es euch belasten, SVV-Narben zu sehen?

Ich überlege, ob ich offen mit meinen Narben umgehen sollte, d. h. auch in der Schule im Top rumzulaufen, wenn es es halt mal warm ist. Würde es euch belasten oder runterziehen, SVV-Narben zu sehen? Die Frage richtet sich an alle, SVVler und Nicht-SVVler.

...zur Frage

Ritzen wegen Freunden?

Also ich habe mich früher mal geritzt aber hab jetzt schon seit ca. 1 halben Jahr aufgehört.

Damals hat sich noch eine andere Freundin von mir geritzt und das hat mich irgendwie auf die Idee gebracht mich zu ritzen.

Jetzt ritze ich mich zwar nicht mehr, aber viele von meinen Freunden tun es und irgendwie triggert mich das total und ich komme in Versuchung, aber ich weiß gar nicht warum.

Ich meine ich muss mich ja nicht ritzen nur weil sie es tun?! Aber irgendwie denke ich dann immer ja mir gehts ja auch schlecht, ich könnte mich ja ritzen und ich will auch usw.

Es kostet dann ganz schön überwindung es nicht zu tun, aber warum bitte? Nur weil es ihnen schlecht geht und sie sich ritzen muss das mich ja nicht triggern, ich verstehe das irgendwie nicht

...zur Frage

Könnte das triggern?

Ich würde irgendwie gerne einen Roman über ritzen lesen. Also so geschrieben das die Hauptperson sich ritzt. Allerdings weiß ich nicht ob das nicht vielleicht triggert. Also weil ich mich auch geritzt habe und das noch nicht so lange her ist. Ich weiß auch nicht wie ich das meinen Eltern erklären soll. Schließlich wissen die das ich mich selbst verletzt habe. Denkt ihr das triggert? Wie kann ich das meinen Eltern erklären?

Ich freue mich über antworten

...zur Frage

Suche jemanden zum reden.. SvV, Suizidgedanken, Depressionen, Ängste?

Hey.. Bin w/17 und leide unter Depressionen.. Da ich meine Freunde nicht weiter damit belasten möchte, aber einfach jemanden zum reden (also schreiben) brauche, suche ich eben hier..
Vorallem in Akut-Situationen wäre ein Gesprächsparter dem es ähnlich geht sinnvoll.
In solchen Foren und Chats habe ich mich auch schon aufgehalten, aber das war nicht das richtige für mich, da oft Antworten sehr spät oder gar nicht erst kamen...
Auch diese Seelsorger-Hotlines habe ich schon versucht, aber ich möchte gerne einen Gesprächspartner auf 'Augenhöhe', dem es eben genauso geht wie mir.
Zudem möchte ich mich nicht 'ausheulen' sondern einfach über diese Themen austauschen und beraten.

Falls das hier also jemand liest, der in einer ähnlichen Situation ist, kann er mich gerne anschreiben:
Habe dafür extra ein FB Konto erstellt:
Name: Mirror Mirror (graues PB, Titelbild = Pusteblume)

...zur Frage

Wie mit triggern umgehen (SvV)?

Ich habe mitbekommen, dass sich eine Klassenkameraden ritzt und das triggert mich total. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll und wie ich ihr helfen kann... ich habe angst, dass es schlimmer wird und sie sich wirklich umbringt (das hatte sie schon mal vor).

Jemand Tipps wie ich damit umgehen kann und wie ich helfen kann?

...zur Frage

SVV Narben verstecken (Sommerurlaub)?

Hey Leute :) Also im voraus, ich bin 3 Monate clean und das soll keine Ich-Brauche-Aufmerksamkeits Frage werden.

Meine Eltern überlegen so es dieses Jahr in den Urlaub hingeht. (Auf jeden Fall sowas wie Türkei, Mallorca oder Tunesien, halt da wo es sehr warm ist). Mein Problem ist nur, dass ich Narben an den Armen und Beinen habe. Soll ich sie wenn es so warm ist trotzdem zeigen? Also im T Shirt rum laufen, an den Pool gehen oder es lieber sein lassen und in Blusen rum laufen? Habe halt nur angst vor den Blicken.. Vielleicht trigger ich ja welche? :( Das möchte ich ja auch nicht, aber ich kann keine 3 1/2 Wochen bei einer Hitze von 25C im Pullover rum laufen :/ Was denkt ihr? Offen zeigen mit welchem Risiko oder verstecken? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?