Narben nach Leberfleckenentfernung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder operative Eingriff hinterläßt eine Narbe, die eine ist größer, die andere nicht. Es kommt auf die Lage, die Größe und die Qualität des Operateurs an. Soweit ich weiß, übernimmt die Kasse nur die Operationen, die notwendig sind, Schönheits-OPs sind davon ausgenommen.

In Münster gibt es eine Hautklinik, Hornberg glaube ich, die nicht schlecht ist, aber sicher wird es in Deiner Nähe auch etwas geben. Wenn Du Deinen Hautarzt fragst, kann der Dir sicher eine Ansprechstelle nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mom hatte ein riesiges an der Schläfe. Narbenfrei entfernt. Die sind mittlerweile so gut, dass Narben die kleinsten sorgen sind. ZB Kaiserschnitt Narben sind so dünn und da wird ja die ganze bauchdecke aufgeschlitzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minime6114
10.06.2016, 21:01

Aber ich meine im Gesicht sind die kostenfrei oder vertu ich mich ?!

0
Kommentar von DiamondStars
10.06.2016, 21:09

kannst du den arzt vielleicht empfehlen ?

0
Kommentar von minime6114
10.06.2016, 21:11

Oh tut mir leid... Das ist schon Jahre her. Ich weiß nur das der Hausarzt sie weiter geschickt hat. Also lass dich vom Hautarzt beraten und weiterschicken. Aber wenn ein Chirurg schlechte Kritik bekommt, kann er seinen Beruf schon fast an den Nagel hängen. Du kannst drauf vertrauen :)

0

der hautarzt wird eh nur muttermale wegnehmen die verändert aussehen...alles andere wäre aufagebe eines schönheitschirugen..und narben bleiben immer ...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiamondStars
10.06.2016, 20:49

der hausarzt ? dachte das macht der dermatologe

0

Klar bekommst du eine Narbe ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?