Narben in der Sonne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey du! Ich habe gute Neuigkeiten dazu! Das Sonnenlicht hilft sogar besser Wunden zu verheilen (tötet auch Bakterien). Also genieße die Sonne^^

Zu deinem Bild: Ich empfehle dir "Antiseptische Wundcreme" von Bepanthen aus der Apotheke, wenn du nicht unter der Sonne bist. Ansonsten ist Aloe Vera auch sehr heilsam.

0

Ja du solltest mal warten .. bis sie besser abgeheilt sind . ansonsten werden die Narben sehr sichtbar und auffällig sein.

Tut mir leid, das stimmt aber nicht. Wenn das bereits Narben sind, dann werden sie sichtbar, wenn die Haut brauner wird. Aber bei (frischen) Wunden trifft dies nicht zu.

0
@reginchen1

Ok wenn es bei "frischen" Wunden ist .. dann wusst ich nicht. Jedoch hat sie ihre Narben schon seit einem Monat .. da ist glaub ich schon zu spät, nicht wahr?

0
@Quantom

Es sieht aus, als ob das "natürliche Pflaster" bereits etwas entfernt wurde (ich bin mir nicht sicher, ob dies wirklich ein Monat her war..). Aber sieht eher frisch aus :/ Zudem sind sie so fein, dass es nicht sofort sichtbar sein wird (fast verschwunden). Nur bei etwas größeren Wunden werden sie weißer. Ansonsten werden sie etwas heller sein, wenn man ganz braun ist.

0
@reginchen1

Sorry, meine Vermutung betrifft nicht die älteren wunden, aber es sind viele andere eher frisch aussehende..

0
@luisacookiekeks

geh damit in die sonne, sonne schadet nie und spätestens im Sommer werden deine Arme eh bräunder und man wird die Narben besser sehen

0

Was möchtest Du wissen?