Narben durch Fixateur extern entfernen lassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo versuchs mal mit Ringelblumensalbe. Immer wenn Du dran denkst, mit Ringelblumensalbe massieren . Mindestens zweimal am Tag. Nach Oben keine Grenzen. Kann aber bis zu einem Jahr dauern, bis es glatt ist. Mein Sohn hatte tiefe Narben im Gesicht. Hat hervorragend funktioniert.

Ich hoffe das hier liest noch jemand von euch... Mein Kind (8) hat nach einem unverschuldeten Unfall derzeit auch einen Fixateur extern wegen einem Oberschenkelbruch. Ich möchte gerne wissen, wie lange es nach der Entfernung dauert bis die Pinstellen wieder zu sind, sodass man beispielsweise schwimmen gehen kann o.ä.?

LG

Ich habe gerade die Frage im Internet gefunden, und mir ist auch bewusst das sie schon älter ist. Aber ich wollte trotzdem etwas dazu schreiben, damit jemand wo eventuel jetzt in der Situation auch ist das lesen kann. Ich wurde mit 13 von einem Auto erfasst und hatte auch meinen Oberschenkel gebrochen und 6 Wochen einen Fixateur Extern. Mittlerweile bin ich jetzt fast 18 und ich hatte auch bis vor kurzem 4 sehr unschöne Narben bezüglich dieses Fixateurs an meinem Schenkel. Vor 2 Wochen habe ich mir diese jetzt korriegieren lassen, da ich psychisch sehr darunter gelitten habe. Und ich kann nur sagen, was heutzutage möglich ist in der plastischen Chirurgie ist der Wahnsinn! Meine Narben/Dellen sind weg und die geraden schnitte der korrektur sind so gut wie gar nicht zu sehen!! Ich bin froh diesen Schritt gewagt zu haben, denn ich denke ich hätte es sonst mein leben lang bereut, wenn ich es hätte nicht machen lassen.. Zum Thema der Kosten der Op.. Da es bei mir damals ein BG Unfall war also ein Schulunfall wurden die kosten für die Korrektur komplett übernommen. Wenn die normale Versicherung zahlen soll, muss dafür ein psychologischen gutachten erstellt werden, und bestätigt werden dass man unter den Narben extremst "beeinträchtigt" ist und "leidet".

Narben vom ritzen chirurgisch entfernen lassen?

Kann ich als minderjähriger irgendwie chirurgisch meine narben entfernen lassen, und wenn ja übernimmt das dann die krankenkasse oder muss ich das aus eigener tasche zahlen

...zur Frage

Tattoo selbst entfernen?

Vorab : ich brauch keine dummen ,unnötigen Kommentare zu der Frage . Jedenfalls : Ich hab mich des Öfteren gefragt ob es eine Möglichkeit gibt (außer teuer Lasern lassen) sein tattoo zu entfernen? Ich hab im Internet ein Video gesehen wo sich jemand sein tattoo quasi rausgebrannt hat (Wundheilung,narbenbildung ) aber das tattoo war weg:D gibt es noch eine humanere Alternative ? Danke für 'sinnvolle' Antworten!:)

...zur Frage

Tiefe Narben. Was tun?

Ich habe ein paar tiefe narben und wollte fragen, ob jemand gute Tips hat um diese zu verbessern oder es nicht mehr so sichtbar machen zu lassen. Danke schon mal in voraus!

...zur Frage

Narbe am Gesäß, wie entfernen?

Hallo, vor ungefähr 5 Jahren (als ich noch ein Kind war) hat mich ein Hund am Hintern gebissen. Ich fühle mich so unwohl mit dieser Narbe da sie total dick gewölbt ist. Ich hab vor einem Jahr das Bepanthen Narben Gel mit Massage Rolle gekauft, aber leider wurde die Narbe nicht besser. Meine letzte Hilfe were sie weg zu Lasern oder zu entfernen. Hat da jemand Erfahrung oder eine bessere Idee wie ich sie weg bekomme?

...zur Frage

Fragen zur Kniearthroskopie, sehr wichtig!

Hallo ich (15) habe in 5 Wochen eine Kniearthroskopie.

Dazu muss ich sagen, dass ich schon seit fast 7 Jahren Probleme mit meinem linkien Knie habe. Bei größerer Belastung ist die Kniescheibe rausgesprungen, die sehr locker sitzt. wenn ich das Knie beuge oder strecke macht es immer merkwürdige Geräusche und tut weh... :( Ich war schon bei vielen verschiedenen Ärzten , die fast alle etwas unterschiedliches gesagt haben....(von "Kniescheibe gebrochen" bis "Da ist doch gar nichts" hatte ich, glaube ich, schon fast jede Diagnose... :( )

habe auch schon vieles ausprobiert, was gegn die Schmerzen helfen sollte (Physiotherapie, Wassergymnastik, Massagen, Bestrahlung, Tiefenwärmebehandlungen, hab es sogar schon mit einer Sportpausen versucht...) Weil es so wie es jetzt ist nicht mehr weiter gehen kann, war ich also noch mal bei einem anderen Arzt.

Der wiederum meinte, dass mein Oberschenkel Knochen schief steht und deshalb die Kniescheibe nicht da ist, wo sie sein sollte. (Auf den MRT-Bildern sieht man, wenn man von oben drauf guckt erst die Kniescheibe...dann länger nichts....und dann die Rinne, wo die Kniescheibe eigentlich sein sollte...)

Jetzt vermutet er, dass zwischen Kniescheibe und Knochen eine Schleimhaut eingeklemmt ist und will diese entfernen. Er meinte, dass man, um die eigentliche Ursache zu beheben, den Oberschenkelknochen durchsägen und wierder in anderer Position zusammenwachsen lassen müsse, was er aber in meinem Alter noch nicht machen will. Also will er erst mal durch die Kniearthroskopeie die Schleimhaut entfernen.

Mir ist inzwischen alles recht, hauptsache diese Schmerzen hören auf!!!

Mein termin ist am 03.04.12, hab aber noch einen Termin zur Vorbesprechung.

Ich habe aber vorher schon mal ein paar Fragen:

Wie lange darf ich danach nicht auftretten/keinen Sport machen?

Bin ich danach noch für nationale Wettkämpfe zugelassen?

Werde ich Narben haben?

Wie lange muss ich im Krankenhaus bleiben?

Hat das in meinem Alter auswirkungen? ( Bin 15)

Tut mir leid wegen dem langen Text, aber es ist eben sehr schwierg zu erklären...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und danke schon mal für eure Antworten. ;)

...zur Frage

Muttermal im Gesicht entfernen mit 14 (Narben)?

Hallo!hab ein Muttermal auf der Nase das ist zwar ziemlich hell aber nicht so schön...ich will es gerne weg haben hab es auch untersuchen lassen, und es ist nicht bösartig.Aber ich bin erst 14 und habe angst vor Narben oder rosa Flecken die da bleiben außerdem weiß ich nicht ob das Lasern eine Option wäre?Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?