Narben behandeln mit Narbencreme?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beispielsweise Bepanthen (Wirkstoff: Dexpanthenol), hilft jedoch nicht bei Uralt-Narben, die müssten wohl gelasert werden, wie unerwünschte Tattoos. Dreckserkrankung, kenne einige Betroffene... hoffe und wünsche Dir, da wirklich und endgültig rauszukommen, der Weg ist nicht leicht, aber bestimmt zu bewältigen, bleib am Ball!!!

Ich habe die Creme http://www.amazon.de/gp/product/B007XCRT0C/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B007XCRT0C&linkCode=as2&tag=lastminutedea-21 aufgrund, diverser guter Bewertungen in allerlei Foren, bestellt um sie für Narben auf dem Rücken anzuwenden. Ich hatte phasenweise viele Pickel auf dem Rücken die ich leider allesamt immer wieder und wieder aufgekratzt hatte weil ich nie die Finger davon lassen konnte. Es sind also hauptsächlich kleine flache Narben in Form von dunklen Hautflecken gepaart mit der typischen weißen Narbenhaut. Jetzt wo es auf den Sommer zugeht ist das natürlich äußerst unschön und da dachte ich ich probiere die Creme mal aus. Seit einer Woche etwa wende ich die Creme nun täglich an und ein erster Erfolg ist schon deutlich sichtbar. Die Haut ist an vielen Stellen schon heller geworden und der Schock ist nicht mehr ganz so groß wenn ich mir meinen Rücken mal im Spiegel betrachtet. Bisher bin ich also sehr zufrieden und finde das die 13€ gut angelegtes Geld sind, selbst wenn keine signifikante Änderung mehr eintreten würde. Ich werden aber in 1-2 Wochen noch einmal berichten ob und wie viel sich weiterhin getan hat!

hey sei stolz auf dich, du hast schon einmal den willen mit dem ritzen aufzuhören, dann kann es nur gut gehen!! Mir hat weleda kreme geholfen, bei mmir sieht man nur noch vereinzelt die spuren der vergangenheit. Diese kreme gibts eiglich bei jedem rossman oder kloppenburg. sind so orangene tuben gibt es auch in verschiedenen größen also ganz praktisch :) Ich wünsche weiter hin viel erfolg und das alles wieder gut wird!! lg

Ritzen Naben

Also ich Ritze mich nicht, aber mich würde es interessieren wie Narben beim ritzen entstehen. Alsö wenn ich mich verletze oder mich irgentwo aufschüfe entstehen auch keine Naben.

...zur Frage

Salbe gegen Narben (Ritzen)?

Hey, ich habe bzw. hatte Probleme mit Ritzen. Ich weiß, das ist Mist. Davon habe ich leider zum Teil auch tiefe, schmerzende Narben behalten. Könnt ihr mir eine gute Narbencreme empfehlen, die die Narben vielleicht zumindest aufhellt, abflacht und weniger sichtbar macht. Liebe Grüße

...zur Frage

Creme gegen Narben vom ritzen?

Hey ich wollte fragen ob es vielleicht eine Creme oder sowas gibt das die Narben vom Ritzen verblassen/verschwinden lässt. Ich habe Narben am rechten Unterarm und Oberschenkel. Ich möchte eine Lehre machen wo diese wohl nicht so gern zu sehen sind.

...zur Frage

Ich will meine Narben nicht mehr verstecken, wie schaff ich es?

Ich möchte endlich zu 100% mit dem selbstverletzen abschließen und mich nun auch nicht mehr durch meine narben einschränken zu lassen. Ich möchte wieder in tshirts rumlaufen können, endlich wieder frei sein können. Nur wie? Ich hasse es wenn jemand auf meine Narben guckt geschweige denn drauf anspricht. Manche meiner narben am arm sind noch sehr erhoben und lila/rot. Habt ihr irgendwelche tips wie ich es schaffen kann meine narben ohne scham zeigen zu können? Ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Gibt es eine Creme, die verblasste Narben vom ritzen ganz verschwinden lässt?

Hey, gibt es eine Creme, die verblasste Narben vom ritzen ganz verschwinden lässt? Wenn ja wie heißt sie und wo kann man sie kaufen ?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit einer Narbencreme?

Kann man sich Pickelnarben behandeln lassen, oder werden die nie wieder verschwinden?

Wie schaut es aus mit der Narbencreme? Hilft die was?

Und gibt es da noch andere Methoden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?