Narben auf einer Hochzeit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Ich würde an deiner Stelle versuchen, evtl. ein Langarm-Shirt unter das Kleid zu ziehen oder vllt. auch eine dünne weiße Bluse, die auch im Juni nicht zu warm wäre... oder aber eine dünne Jacke/einen Blazer/Cardigan ----------> das kommt nicht komisch, erst recht nicht wenn's farblich klasse harmoniert :)

So würde ich das wohl machen.

Aber mache dir bitte keine Sorgen & gräme dich nicht -------> dazu 'nen Zitat (glaube von Sven Hedin): "VOn den Sorgen die ich mir machte, sind die meisten nicht eingetreten". So ungefähr sieht auch die Realität aus, das habe ich schon oft erfahren :)

Alles Gute... hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie einfach her zeigen. Das kommt aber drauf an wie du damit klar kommst wenn man dich mal komisch ansieht oder so. Wenn du damit ein Problem hast ja dann weiß ich nicht, eventuell eine ganz dünne Jacke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie einfach zeigen... Vor allem, wenn du es überwunden hast. Sie gehören nun mal zu dir und deiner Vergangenheit.
Wenn du nicht auf Fragen, was du da gemacht hast, antworten möchtest, dann sage einfach, dass du darüber nicht sprechen möchtest, denn das ist dein gutes Recht... Genauso wie kurzärmlig rum zu laufen, ohne dich halb t o t schwitzen zu müssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steh dazu, immerhin gehört es (hoffentlich) zu deiner Vergangenheit. Oder kauf dir ein langärmeliges Kleid (aber ganz ehrlich, das sind wohl gute Freunde von dir und ewig verbergen kannst du das auch nicht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iDreamless
04.04.2016, 11:09

Naja, größtenteils sind es nur Freunde von meinen Eltern. Ich kenne da vielleicht 5 Leute relativ gut

0

Wenn es alte Narben sind kannst du sie zeigen. Du musst dir jedoch bewusst sein das dich eventuell jemand drauf anspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab meine immer versucht zu verbergen. Denn diese Fragen "was hast du denn da angestellt?" kommen mit Sicherheit wenn man sie gut sieht. Bei mir hat Make Up immer gut geholfen. Wenn das bei dir nicht klappt wüsste ich jetzt aus dem Stehgreif nichts anderes. Vielleicht kombinierst du abdecken mit Make Up und eine Tasche mit breiten Riemen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?