Narben am Arm schnell wegbekommen mit was für Mittel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da musst du aber ganz schön ungünstig gefallen sein, dass Schotter dem Ritzen ähnelnde Narben hinterlässt. 

Wenn du weißt, dass du nicht geritzt hast, dann nimmt das schon einmal den Druck, dem du von außen ausgesetzt sein wirst, denn du weißt es besser.

Dann geht es nur noch um die Kosmetik. Wenn du alt genug bist und dich die Narben wirklich so stark stören, würde ich sie einfach übertätowieren.
Ansonsten stehe zu deinen Narben. Hinter jeder Narbe steckt eine Geschichte. So wie Kriegsveteranen erzählen, wo sie sich welche Verletzung zugezogen haben, kannst du nun erzählen, dass dir diese dein Fahrradsturz eingebracht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lampie112
19.06.2017, 10:45

Ja vor allem ist jeder "Kratzer" gleich lang. Vor kurzem sah man auch noch ringsum eine Prellung die aber jetzt weg ist und jetzt sind nur die "Kratzer" da die noch leicht rot sind. Wenn die mal verblassen würde dann würde alles gut sein, aber durch die noch leichte Rötung sieht es noch so auffällig auf.

0

Wichtig ist, dass sie möglichst kein Sonnenlicht erhalten - wenn nicht mit Kleidungsstücken abgedeckt, dann Sunblock, LSF50, drauf (dann bleiben sie weiss, sind sie einmal rot bleiben sie rötlich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Narben werden immer bleiben. Sie verblassen aber mit der Zeit. Du kasnnt Salbe drauf schmieren, es gibt auch Narbencremes. Aber letztendlich wirst du sie nicht ganz weg bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du nicht richtig beschleunigen... wenn die Wunden nicht mehr offen sind, dann heilen sie am besten ab, wenn Sauerstoff daran kommt. Also nicht abkleben oder so. Und dann hilft da meist nur warten :-/

Mit Cremen werden die Verschorfungen wieder ein wenig aufgeweicht und lösen sich ab. Das ist eben gar nicht mal sooo gut für den Heilprozess. Die Chance, dass man nach der Abheilung dann eher einen Rückstand (hellere Haut) an dieser Stelle sieht, ist in der Regel grösser, als wenn man einfach die Zeit das Problem lösen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lampie112
19.06.2017, 10:40

Also Schorf ist nicht mehr vorhanden. Die Narben sind halt leicht rot und manche schon weg und sieht man gar nichts mehr. Aber die halt etwas tiefer waren sind halt sehr nervig (sieht halt so aus als hätte ich mich geritzt)

0

Manche schwören auf Bi-Oil bei der Behandlung von Narben, aber ich habe keine persönlichen Erfahrungen damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilfe bekommst du mit der Bregenzerwald Bergtannen Ziegenbutter Konzentrat Salbe, die lindert Narben schnell und gut.

Auch lässt das Konzentrat alte Narben schnell verblassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?