Narbe zieht beim Laufen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

das ist ganz normal, Narbengewebe ist nicht elastisch, das zerrt dann an Deinem gesunden Gewebe, da hilft nur Geduld und die Zähne zusammenbeißen. Dein gesundes Gewebe dehnt sich mit der Zeit, so dass ein Ausgleich geschaffen wird.

Erst wenn durch Training der Ausgleich gescbaffen wurde, hört der Druck auf, da kann die Narbe 5 Jahre alt sein, das spielt keine Rolle, sondern die Herausforderung durch die Bewegung.

LG

Brezel14 04.09.2013, 11:36

Danke für die Auszeichnung: „Hilfreichste Antwort“.

LG– Brezel14

0

Ich würde mal zum Arzt gehen. Der kann die vielleicht weglasern oder dir eine Salbe verschreiben.

Es gibt eine Narbensalbe (in dr Apothreke), die Narben bei regelmässiger Anwendung geschmeidig und elastisch macht.

Langsam anfangen - 5cm ist nun keine kleine Narbe und dahinter muss auch Gewebe, ggf. Sehnen, Muskeln und Nerven wieder ordentlich zusammenwachsen. Bei Nerven weiß ich aus eigener Erfahrung, dass dies einige Jahre dauern kann, Am einfachsten ist es einfach, wenn du dir kleine Ziele setzt und dies nach und nach steigerst, um deinen Körper wieder daran zu gewöhnen, damit sich dein Körper dem Sport anpassen kann.

Wenn das aber nicht weg geht, würde ich eventuell zur Unterstützung einen Sportmediziner zu rate ziehen, denn die können dir wesentlich genauer sagen, wo das eigentliche Problem liegt.

versuchs mal mit ein verband

Vlt mal mit einem Verband laufen.

Was möchtest Du wissen?