Narbe schmerzt bei Wetterwechsel

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Narben mehrmals täglich leicht mit Olivenöl einreiben. Altes Hausmittel das nicht viel kostet. Quark auf Küchenpapier streichen und für ca 15Min. auf die Narbe legen.

Danke für den Stern.

0

Ich hatte ein gebrochenes Steißbein. Danach konnte ich vier oder fünf Jahre lang sicher (!) das Wetter voraussagen. Bei jedem Wetterwechsel hatte ich Schmerzen am Poppes.....

Das vergeht irgendwann....

Es kann sein, dass Dir diese Wetterfühligkeit bleibt, es kann auch sein, dass es wieder nachlässt. Das ist bei jedem anders. Damit umgehen? Nun ich bin der "Wetterfrosch" der Familie :-) - werde immer gefragt: "Wir wollen heut Abend noch grillen - was sagt Deine Narbe?"

Es gibt viele Menschen, bei denen das so ist. Manchmal verschwindet diese Wetterfühligkeit nach einiger Zeit.

Das ist ganz normal, irgendwann gewöhnst du dich daran, die Schmerzen werden auch weniger.

Ein gutes hat es, du merkst einen Wetterumschwung immer mit als erstes!

Wenn Du googelst mit

narbe schmerzen wetterwechsel

und mit

narbe schmerzen wetterwechsel erfahrungen

kriegst Du gute Infos

Klick auch unten bei Goooooogle auf weiter.

Was möchtest Du wissen?