Narbe lasern lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenns keinen medizinischen grund gibt, dann zahlt die krankenkasse natürlich nicht.

was es kosten könnte, und vor allem welche aussichten auf erfolg bestehen, das kann dir ein dermatologe etc. sagen. eine entsprechende beratung wird von der krankenkasse ggf. übernommen. sprich mal mit deinem hausarzt.

ich habe mir vor ein paar jahren mal eine narbe am fuß nacharbeiten lassen, die folge einer OP gewesen ist. das hat die kasse übernommen, weil die im schuh gescheuert hat.

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krankenkasse zahlt nicht. Es würde sich auch nicht Lohnen, weil dann wieder eine Narbe entstehen würde. Lass die Narbe ruhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die KK zahlt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dieses alberne Problem nicht so ernst nehmen.Es gibt sehr viele Menschen ,die wirklich entstellt sind, und versuchen es zu ertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AhsokaT
17.07.2017, 13:55

Ich nehm das auch nicht ernst, aber das kannst du ja sicher besser beurteilen als ich selbst.

0

Was möchtest Du wissen?