Napster Player Sync Fehler

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich stehe vor dem gleichen Problem, nur dass ich gekündigt habe statt auf den Mobil Tarif umzuschalten. Laut Heise kann die Player Sync nur von ehemaligen Napster to go Kunden genutzt werden. Vielleich geht das mit der neuen mobile Flatrate nicht. Mobiles abspielen nur noch mit der App?

Falls du es hinbekommst, wäre ich für eine Info dankbar. Vielleicht gibt es ja jemanden der bereits vor Rhapsody schon Napster to go hatte und mal was dazu schreiben kann

Zitat Heise: Ehemalige Napster-To-Go-Kunden können dennoch wie bisher ihre mobilen Player mit Microsofts DRM-System nutzen, sie müssen allerdings zuvor die Software Napster Player Sync über einen Klick auf den Nutzernamen in der Napster-Software herunterladen. Napster Player Sync wandelt die Downloads in WMA-Dateien und synchronisiert sie mit dem Player.

Kann man überhaupt noch eine Software downloaden? Nachdem die Musikdatenbank sich um 3 Millionen Songs verkleinert hat, bin ich auf Simfy umgestiegen, ist zwar mehr Aufwand mit dem Mitschneiden aber immerhin 16.500.000 Songs! das sind fast 1/5 mehr als bei "Napster"

Das Problem liegt hier das der neue Anbieter nichts mehr zum Downloaden ANBIETET! Napster ist jetzt eine reine Streaming Flat!

Auch ich hab mich aufgeregt, umsonst

0
@Lenuka

um 30 % der Kunden los zu werden.. Ich sag ja Amis haben nicht alle Ahnung von Geschäfte machen ;-)

0
@TheRatte

ja, mir wurden allerdings weiterhin 10€ abgebucht obwohl sich die Flat geändert hat, und das hab ich nicht eingewilligt, bin dann gleich mal zum Anwalt und Betrugsversuch angezeigt!

0

Was möchtest Du wissen?