Napoleon - Wie er Europe verändern wollte

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie er es verändern wollte, kann man nur vermuten. Ganz sicher waren erhebliche persönliche Gründe ,die nicht allzu edel waren, mit ausschlaggebend. Tatsache ist aber auch, daß er ein heute noch überwiegend gültiges Gesetz mitbearbeitet hat. Daß gerade unter ihm die Kleinstaaterei in Deutschland zu einem (guten??) Ende kam, so daß wir heute ein Deutschland haben, ist nur sehr bedingt sein Verdienst. Ganz sicher hat er (ohne das vielleicht so beabsichtigt zu haben) die Ziele der Französischen Revolution über Europa verbreitet. Allerdings ; zu welchem Preis für die Menschen, die das Unglück hatten ,zu seiner Zeit zu leben. Manchmal profitieren eben folgende Generationen von einem Alleinherrscher, und das wird diesem dann als "hehres Ziel" untergejubelt.

Der Code Napoleon (also das Gesetzbuch) ist ganz wichtig! Und die "Gleichstellung" der Juden, was zu dieser Zeit einfach revolutionär war.

napoleon bonaparte hat gesetzte verabschiedet die heute noch gültig sind, ich denke das ist mit unter andrem ein punkt

Welche Länder eroberte Napoleon?://

Hey:) wir haben gerade in Geschichte das Thema 'Napoleon' & müssen suchen, wie viele Länder er erobert hat... Ich habe schon viel im Internet gesucht, aber irgendwie war ich mir da nicht so ganz sicher:// kann mir jemand helfen? Währe echt lieb:*

...zur Frage

War Napoleon Jakobiner?

War Napoleon Jakobiner?Was war er sonst wenn er kein Jakobiner war?

...zur Frage

Geschichte Experten unter uns - Thema: Napoleon?

Hallöchen

Nachdem ich bereits 7 andere Aufgaben erfolgreich gelöst habe, stolper ich nun über diese Aufgabenstellungen:

Trennte oder förderte Napoleon das deutsche Nationalbewusstsein? Trennte oder förderte Napoleon die deutsche Einheit?

Ich denke, dass ich mich gerade relativ blöd anstelle und die Antworten bereits auf der Zunge liegen. Hoffentlich finden sich ein paar kluge Köpfe, die mir bei dieser Aufgabe auf die Sprünge helfen können.

...zur Frage

ausgehobene Soldaten / Was soll das sein?

Hey!

Bin jetzt in Geschichte bei "Europa unter Napoleon" angekommen.

Dieser Satz ist komisch oder ich stehe völlig neben mir:

Da Napoleon die besetzten Gebiete mit hohen Steuern belastete und viele in den eroberten Gebieten ausgehobene Soldaten in den Kriegen starben, schlug die anfängliche Begeisterung vieler Menschen in Hass um.

Was sollen denn ausgehobene Soldaten, die in den Kriegen starben, sein?

Sind das gegnerische Soldaten, die getötet wurden?

Ich kenne den Begriff "Stellung ausheben" vom Bund. Man buddelt sich dann quasi ein Loch.

...zur Frage

napoleon und hitler als antichrist

hallo, ich schreibe gerade eine seminarfacharbeit über das thema apokalyse bei der ich ja ohne jeden zweifel auch auf den antichristen eingehen sollte. ich habe jetzt schon ein paar mal gelesen, dass napoleon und hitler als antichristen bezeichnet wurden, finde jedoch keine genaue erklärung dafür, kann mir bitte jemand helfen?

...zur Frage

Thema Ethik Facharbeit?

Hey, ich muss dieses Jahr meine Facharbeit in Ethik schreiben aber mir fällt einfach kein Thema ein bzw. wurden alle meine bisherigen Vorschläge abgelehnt. Vieleicht könnt ihr mir ja helfen ein Thema zu finden. Danke schonmal im voraus. ; )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?