Nano Lutein, was ist das und hilft es gegen rote/trockene Augen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi RickySpanish33,es ist dies ein typisches "trockenes"Auge.Die Tränenflüssigkeit sollte näher angeschaut werden.Die Zusammensetzung dieser wird wahrscheinlich nicht in Ordnung sein.Die Sehschärfe hat mit der Tränenflüssigkeit nichts zu tun.Es gibt eine "kündtliche"Tränenflüssigkeit,die mehrmals am Tag eingetropft werden muss.Vorher sollte doch ein Augenfacharzt konsultiert werden,Auch eine akute bzw chronische Entzündung der Tränendrüse--ein-oder beidseitig ist nicht auszuschliessen.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag mal in der apotheke nach.
wenn die nix wissen, ist es eher dubios.
mal so ne frage, trägst du kontaktlisen oder eine brille?
oder bräuchtest ne brille oder linsen und trägst keine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?